Deutschland Wirtschaft 公开
[search 0]
更多

Download the App!

show episodes
 
Wie wir arbeiten, was wir verdienen, wie wir leben – die Wirtschaft verändert sich rasant. MADE in Germany schaut auf Chancen und Risiken der Digitalisierung. Unsere Reporter begleiten junge Macher, die neue Arbeitswelten schaffen. Wir beleuchten Kontroversen wie Moral versus Rendite oder das Geschäft mit dem Kinderwunsch. Wirtschaft multimedial, überraschend, emotional.
 
Ab Mai geht es in die zweite Staffel von "Macht und Millionen". Auch dann geht es wieder um Betrug, Korruption, Spionage — und manchmal auch um Gewalt. Die Journalisten Solveig Gode und Kayhan Özgenc sprechen über spektakuläre Wirtschaftskrimis, die genau so in Deutschland passiert sind. Mit eigenen Recherchen über schillernde Millionäre und Manager, aber auch über Menschen von nebenan, die zu Tätern und Opfern wurden. Hörermail an: podcast@businessinsider.de Instagram: instagram.com/machtun ...
 
Die Geschichte hinter der Reportage: Im Recherchepodcast „Unsere Story“ erzählen Autoren des RedaktionsNetzwerks Deutschland von ihren spannendsten Recherchen und Begegnungen – und diskutieren gleichsam im Kollegengespräch mit den RND-Redakteuren Dirk Schmaler und Dennis Pyzik das Hintergrundthema der Woche. Wie kommt man an Informationen? Was passiert, wenn die Mikrofone aus ist und der Block zur Seite gelegt wird? Und wer wird nun eigentlich wirklich der nächste Kanzler? „Unsere Story“ nim ...
 
Migration, Integration, kulturelle Vielfalt, ein facettenreicher Themenmix - politisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich. Hintergrundberichte, Reportagen, Interviews und Porträts geben Einblicke in die Vielschichtigkeit der in Deutschland lebenden Menschen. Das interkulturelle Magazin versucht einerseits, Schwachstellen und Defizite in der Integrationspraxis darzustellen. Andererseits zeigen positive Alltagsgeschichten, wie das Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft gelingen kann.
 
Der politisch unkorrekteste aber unpolitisch korrekteste Podcast aller Zeiten. Melina und Dokter Bauer, zwei Normalos aus dem Saarland, wollen König*in von Deutschland werden. Mit welchen Themen sich die beiden jungen Unternehmer beschäftigen, und welche Diskussionen dabei entstehen, hörst du ab sofort alle zwei Wochen überall, wo es Podcasts gibt. Kommentare, Fanpost und Hassmails: - lotte@koenig-in.de - https://koenig-in.de Folgt der König*in - https://www.instagram.com/koenig_invondeutsch ...
 
In Systemrelevant analysieren führende Wissenschaftler:innen der Hans-Böckler-Stiftung gemeinsam mit Moderator Marco Herack, was Politik und Wirtschaft bewegt: makroökonomische Zusammenhänge, ökologische und soziale Herausforderungen und die Bedingungen einer gerechten und mitbestimmten Arbeitswelt – klar verständlich und immer am Puls der politischen Debatten. Mit dabei: Sebastian Dullien, Direktor des Instituts für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) - twitter: @SDullien Bettina Ko ...
 
Economics, Events, Entscheidungen – Carsten Brzeski, Chefvolkswirt der ING für Deutschland und Österreich, tauscht sich wöchentlich mit seinen Gästen über aktuelle volkswirtschaftliche Ereignisse und Entwicklungen, Entscheidungen der EZB sowie Trends an den internationalen Finanzmärkten aus.
 
Hören, wie sich Wirtschaft verändert! Alle zwei Wochen geht Susanne Klingner einer Frage aus dem Wirtschaftsleben nach, trifft Wirtschaftsfrauen, die ihren eigenen Weg gehen, schaut in Unternehmen, die es anders machen als andere. – Dieser Podcast für Plan W, das Wirtschaftsmagazin der Süddeutschen Zeitung, wird produziert von hauseins.
 
Das Börsengeschehen kann stressen. Nicht nur die Laien, sondern auch die Profis. Auch die Akteure der Wirtschaft freuen sich dann auf's Wochenende. Wer sie in (oder kurz vor) der Auszeit trifft, kann viel erfahren: Über Handel und Wandel, über Antrieb und Auftrieb beim Wechselspiel von Angebot und Nachfrage.Einmal in der Woche sprechen wir mit Börsianern, Unternehmern und bekannten Wirtschaftskennern zum aktuellen Geschehen und was sie davon halten. Und wie sie sich davon entspannen.
 
Kill Your Company | KYC | #KYC | Der Business-Podcast für agiles BusinessDesign | Wir begleiten Dein Unternehmen durch die Industrielle Revolution 4.0 | Starte mit unserem Podcast so richtig durch | Unsere Hauptthemen sind agiles Arbeiten, New Work, Disruption, Serious Play, People Culture, digitale Transformation | Unternehmensführung, Unternehmensgründung, Karrierestrategie und Führungskompetenz | www.isynergy.de
 
radioWissen, ein sinnliches Hörerlebnis mit Anspruch. Die ganze Welt des Wissens, gut recherchiert, spannend erzählt. Interessantes aus Geschichte, Literatur und Musik, Faszinierendes über Mythen, Menschen und Religionen, Erhellendes aus Philosophie und Psychologie. Wissenswertes über Natur, Biologie und Umwelt, Hintergründe zu Wirtschaft und Politik.
 
Im Podcast von BVL.digital, der Innovationseinheit der Bundesvereinigung Logistik e.V.(BVL), sprechen wir mit den führenden Vordenkern, Entscheidern und Machern des Wirtschaftsbereichs Logistik. Wir präsentieren Euch eine attraktive Mischung aus Gästen aus dem In- und Ausland. Von bekannten Köpfen aus den etablierten Konzernen bis zu Gründern von disruptiven Startups und anerkannten Experten aus den Bereichen Logistik, Supply Chain Management, Mobility, Industrie, Handel, Politik und Wissens ...
 
Im Erde 5.0 Perspektivwechsel Podcast treffen sich Karl-Heinz Land und Roland Fiege regelmässig mit spannenden Menschen und sprechen über die Herausforderungen der Zukunft, Fluch und Segen der Digitalisierung. Wir diskutieren Chancen und Risiken von Künstlicher Intelligenz und der Datenökonomie. Ist die Digitalisierung letztendlich der Hebel zu mehr Nachhaltigkeit und der Weg zu einer okölogisch sozialen Marktwirtschaft? Eine kritische Betrachtung der Gegenwart mit optimistischem Blick in di ...
 
Im Podcast „Knowlegde for Future“ sprechen wir über nachhaltiges Wirtschaften und Klimaschutzpolitik. Wir schauen uns kluge Ideen an, die die Welt ein bisschen besser machen könnten. Wir fragen uns, wie all das finanziert wird. Und wie die Politik einen nachhaltigen Weg in die Zukunft gehen kann. Eine Produktion von detektor.fm und Ecologic Institut.
 
Sie wollen an der Spitze führend bleiben! Sie wollen etwas bewegen, wollen, dass Ihre Visionen Wirklichkeit werden – gleichzeitig wollen Sie sich nicht verbiegen. Der Druck von außen ist immens. Und ca. 22 % Ihrer Kollegen auf gleicher Ebene scheitern – obwohl Sie gut sind. Das wollen Sie nicht, oder? Sie brauchen einen Weg den Erwartungen der Stakeholder gerecht zu werden – die Mitarbeiter zum Mitdenken zu bewegen und gleichzeitig mehr Zeit für Wesentliches zu gewinnen. Für Ihre individuell ...
 
Die Lage im Nahen Osten ist unübersichtlich und aus westlicher Perspektive nur schwer zugänglich. Welche politischen Interessen verfolgen die einzelnen Länder und Protagonisten, welche Entwicklungen gibt es und wie schätzen international renommierte Experten die Sicherheitslage und die politische Zukunft der dortigen Länder ein? zenith gibt Antworten, steht dem Leser mit seiner Fachredaktion als kompetenter Berater zur Seite und verdeutlicht die Hintergründe. Autoren und Redakteure von zenit ...
 
Loading …
show series
 
Seit Beginn der Corona-Pandemie ist ein Wort omnipräsent: Solidarität. Die Forderungen danach sind allgegenwärtig - die Solidarität zwischen Alten und Jungen, Geimpften und Ungeimpften genauso wie die zwischen verschiedenen Nationen. Sollen reiche Länder wie Deutschland Impfdosen an ärmere Länder abgeben, obwohl die eigene Bevölkerung noch nicht vo…
 
Sport MIT Publikum – lange pandemiebedingt undenkbar. Jetzt sind sie wieder da, die Zuschauer, z.B. in den EM-Stadien. Streng abgezählt wie in München, "volles Haus" wie in Budapest – Besorgnis und Vorsicht variieren ziemlich. Und reichen bisweilen weit über das reine Sportspektakel hinaus – vielleicht ZU weit, meint Pascal Fournier in seiner Woche…
 
Rechtsextremisten hatten in den vergangenen Monaten einen starken Zulauf. Die Zahl ist nach dem jüngsten Verfassungsschutzbericht im vergangenen Jahr um 3,8 Prozent auf 33.000 Personen angestiegen. Der Philosoph und Autor Christoph Quarch macht dafür auch "die Freiheit im digitalen Raum" verantwortlich. Dort könne jeder sagen, was ihm gerade einfal…
 
Ein Jahr ist es Jahr, dass wir mit Carsten Brzeski, dem Chefvolkswirt bei der ING im deutschsprachigen Raum an dieser Stelle gesprochen haben. Damals war der Schock über den Corona-Crash noch frisch und die Frage groß, wie kommt die Wirtschaft aus diesem Einbruch heraus. Doch während die Politik derzeit um den richtigen Weg in eine wie auch immer g…
 
Ohne Gegenkandidat ist der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres wiedergewählt worden. Er wird die UNO fünf weitere Jahren leiten. Der Portugiese hat sich einen Namen als Brückenbauer und Mann der leisen Töne gemacht.Wer nach London will, muss für mindestens fünf Tage in Quarantäne. Daran stört sich der europäische Fußballverband…
 
F.A.Z. Podcast für Deutschland Die indische Mutation Delta sorgt bei europäischen Nachbarn für steigende Inzidenzen. Was heißt das für uns? Virologe Christian Drosten rechnet mit einer „Laborwelle“, möglicherweise schon ab Juli. SPD-Politiker Karl Lauterbach sagt: „Delta wird die dominierende Variante“ und sorgt sich vor allem um die Kinder. Außerd…
 
Wie soll es mit den Beziehungen zwischen Russland und dem Westen weitergehen? Zu Gast: Thomas Greminger +++ Spanien: Wie umgehen mit dem schwierigen Nachbarn im Süden? +++ Deutschland: Das koloniale Erbe wird nur langsam aufgearbeitet +++ Türkei: Der Kampf gegen den Schleim hat auch politische Folgen +++ Moderation: Markus Müller-Schinwald…
 
Die Stasi hat in der damaligen DDR Millionen Bürger bespitzelt. Und alles in Akten festgehalten, die Roland Jahn in den vergangenen 10 Jahren gehütet hat. Das Fazit des letzten Leiters der Stasi-Unterlagen-Behörde: "Wir können noch Einiges daraus lernen." Darüber spricht er im SWR-Interview der Woche mit Eva Ellermann.…
 
Wie gefährlich ist die aus Indien stammende "Delta-Variante" der Corona-Virus? In Großbritannien und Portugal breitet sie sich schon aus, bei uns sind es noch wenige bekannte Fälle.Die Lufthansa hat, um die Corona-Krise überstehen zu können, rund neun Milliarden Euro vom Bund und aus anderen EU-Staaten bekommen. Nun hat die Fluggesellschaft angekün…
 
Die USA haben einen neuen offiziellen Gedenktag – landesweit soll der Juneteenth an das Ende der Sklaverei erinnern. Der Name setzt sich aus den englischen Worten für Juni und 19 zusammen. Dabei gibt es weltweit noch immer Sklaven. Darauf hat Dietmar Roller von der Nichtregierungsorganisation "International Justice Mission" in SWR Aktuell hingewies…
 
Im Norden ist es eher kühl, im Süden eher wärmer. Das ist die Faustregel für die Temperaturverteilung. Im Moment ist das etwas anders verteilt, Menschen aus Nordhein-Westfalen sind überrascht, wenn sie hören, dass es bei ihnen genauso heiss wie in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg ist - oder sogar noch heisser. ARD-Wetterexperte Sven Plöger erk…
 
"Digital für alle", das ist das Motto des bundesweiten Digitaltags. Fast alles in unserem Alltag wird von der Digitalisierung beeinflusst: Wie wir uns informieren, wie wir lernen, miteinander reden, wie wir arbeiten. Damit sich jeder souverän in dieser digitalisierten Welt zurechtfindet, wurde der Digitaltag ins Leben gerufen. Es verschiedene Aktio…
 
Als „red hot“ – „rotglühend“ – beschreiben Ökonomen derzeit die US-Wirtschaft. Manche Unternehmen kommen mit dem Abarbeiten der Auftragsbücher kaum hinterher, andere tun sich schwer, Arbeitskräfte für die Wiedereröffnung nach dem Corona-Lockdown zu finden. Eine Lohn-Preis-Spirale, die die ohnehin schon hohe Inflation weiter befeuert, scheint möglic…
 
Das Auto mit Verbrennungsmotor soll ein Auslaufmodell sein, da sind sich Bundesregierung und Umweltschützer einig. Die neue bevorzugte Antriebstechnik ist das batteriegetriebene Elektroauto. Wer sich so eines kauft, kann viel Geld vom Staat bekommen, als Förderung. Für welche Autos es wieviel gibt und was sonst noch zu beachten ist, erklärt SWR-Wir…
 
Trotz sinkender Corona-Zahlen raten Experten wie der Vorsitzende des Weltärztebundes, Montgomery, weiter dazu, in Innenräumen FFP2-Masken zu tragen. Grund ist die „Delta-Variante“ des Virus, die als besonders ansteckend gilt.Die Waffenruhe zwischen Israel und der islamistischen Hamas hält offenbar nicht. Militante Palästinenser haben wieder Ballons…
 
Seit es digitale Mobiltelefone und mobile Datennetze gibt, versprechen die Netzbetreiber Spitzen-Klangqualität beim Telefonieren und rasend schnelle Downloads und Streams. In Städten oder Ballungsräumen mag das klappen, sogar mehr und mehr mit dem modernsten Standard 5G. Auf dem Land, zum Beispiel in Rheinland-Pfalz. sieht es dagegen oft schlecht a…
 
Bundesgesundheitsminister Spahn von der CDU wehrt sich gegen Kritik des Bundesrechnungshofs. Der wirft ihm vor, im vergangenen Frühjahr Schutzmasken zu unkoordiniert und überteuert gekauft zu haben. Der Minister rechtfertigte sein Vorgehen mit Verweis auf eine nationale Notlage, die während der ersten Corona-Welle bestanden habe. Allerdings müssten…
 
F.A.Z. Podcast für Deutschland Der digitale Impfpass ist eine Art „Persilschein“ für den Sommerurlaub. Der Handel mit gefälschten Impfpässen boomt, wir sprechen mit der Leiterin der Polizei-Ermittlungsgruppe „Stempel“ sowie der hessischen Justizministerin Eva Kühne-Hörmann, die die Täter gerne härter bestraft sehen würde. F+https://www.faz.net/aktu…
 
Der Frankfurter Virologe Martin Stürmer hat sich enttäuscht über den Rückschlag bei der Entwicklung eines Impfstoffs durch das Tübinger Unternehmen Curevac geäußert. Stürmer sagte in SWR Aktuell, damit fehle ein wichtiger Baustein für die Impfkampagne. Allerdings seien die bislang vorgelegten Daten nur Teilergebnisse. Stürmer warnte angesichts der …
 
Der Bund der Steuerzahler hält die Kritik des Bundesrechnungshofs an der Maskenbeschaffung durch das Bundesgesundheitsministerium für wichtig – Steuerzahler-Präsident Holznagel hält einen Rücktritt Spahns aber nicht für notwendig. Wichtig sei aber, für künftige Pandemien einen Krisenplan zu entwickeln…
 
Der Impfstoff des Tübinger Herstellers Curevac wirkt einem Zwischenbericht zufolge nicht so gut wie erhofft- nämlich nur in 47 Prozent der Fälle. Trotzdem will das Unternehmen die Studien fortsetzen und das Mittel weiterentwickeln. Der Aktienkurs von Curevac ist nach der Meldung abgestürzt.Corona-Schutzmasken waren zu Beginn der Pandemie fast nicht…
 
Natürlich wollen Eltern, dass ihre Kinder nach dem langen Corona-Frust wieder Spaß haben – jetzt im Sommer ist da zum Beispiel ein Besuch am Badesee eine gute Option. Das kann aber auch riskant werden für die Kleinen: Viele Kinder konnten im letzten Jahr - wegen Corona - nicht schwimmen gehen oder nicht einmal das Schwimmen lernen.Was Eltern für me…
 
or 30 Jahren wurde der deutsch-polnische Nachbarschaftsvertrag unterzeichnet. Dagmara Jajeśniak-Quast forscht an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) am Zentrum für Interdisziplinäre Polenstudien. Andreas Oppermann spricht mit ihr über die Beziehung zwischen Deutschland und Polen.
 
In Karlsruhe fahren heute weiter viele Straßenbahnen nicht. Wegen Hitzeschäden kann vor allem die Ost-West-Achse durch die Stadt nicht genutzt werden. Die Bahnen werden durch Busse ersetzt. Am Dienstag war teerartiges Fugenmaterial an den Schienen geschmolzen. Die Gleise und 50 Züge müssen aufwändig gereinigt werden. Wie es zu den Schäden gekommen …
 
Über 30 Jahre nach Ende der SED-Diktatur sind die Akten des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit immer noch wichtig für Bürger und Forscher. Das sagt die neue Bundesbeauftragte für die Opfer der SED-Diktatur, Evelyn Zupke. Viele Menschen in der DDR hätten wegen der Verfolgung durch den Staat Schäden an Seele und Körper erlitten. Dies müsse weiter …
 
Der Corona-Impfstoff der Tübinger Firma Curevac ist weniger wirksam als erhofft. Das Unternehmen hat in der Nacht in einem Zwischenbericht erklärt, sein Mittel erreiche nur eine Wirksamkeit von 47 Prozent. Der Misserfolg könnte die Impfkampagne in Deutschland langsamer machen.US-Präsident Biden und der russische Staatschef Putin haben bei ihrem Tre…
 
Ende September läuft die finanzielle Unterstützung des Bundes für die Impfzentren aus. Eigentlich wollten mehrere Bundesländer sie dann schließen. Jetzt hat die Gesundheitsminister-Konferenz beschlossen, die Impfzentren über das Datum hinaus zu behalten. Bundesgesundheitsminister Spahn sagte, es gehe darum, ein Bereitschaftskonzept zu entwickeln. S…
 
F.A.Z. Podcast für Deutschland Sind Städte ohne Autos klima- und menschenfreundlich oder sozial ungerecht und das Ende der belebten Innenstadt? Wir debattieren mit dem Grünen-Politiker Cem Özdemir, Städteplanern und Autofans über ein emotionales Thema mit „Kulturkampfpotenzial“. Weitere Artikel zum Thema: https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/fran…
 
Der rheinland-pfälzische Innenminister Lewentz (SPD) hat den Rechtsextremismus als "größte Herausforderung im Land" bezeichnet. Lewentz sagte in SWR Aktuell, das gelte "in allen Ausprägungen bis hin zum Versuch der Vereinnahme von dem Querdenker-Spektrum." Daneben gebe es Organisationen wie "die Identitären" oder "Dritter Weg" sowie die Reste des k…
 
Loading …

快速参考指南

Google login Twitter login Classic login