Selbstorganisation 公开
[search 0]
更多

Download the App!

show episodes
Loading …
show series
 
Die durch weltweiten Verkauf von Tötungsmitteln in Form von Kleinwaffen bekannte Rüstungsfirma Heckler und Koch bekannte Waffenschmied aus Baden-Württemberg wurde am Freitag von 200 Menschen aufgesucht die in Oberndorf ihre Meinung zur Rüstungsindurstrie und Heckler und Koch kundtaten. Nebenbei bescherte der Besuch auch 300 Polizeikräften Lohn und …
 
Vorderhaus 19 Uhr Mi 13.10.2021 Habsburgerstraße 9 79104 Freiburg Deutschland Das KZ Struthof und seine Außenlager liegen unweit von Freiburg. Hier wurden im 2. Weltkrieg KZ-Häftlinge von der SS unter menschenverachtenden Bedingungen bewacht und ermordet. Sie wurden gegen Entgelt an Unternehmen als Zwangsarbeiter*innen „ausgeliehen“. 1944 war fast …
 
Luka und Frieda der Ende Gelände Ortsgruppe Freiburg erzählen von den Gegenprotesten, die in München anlässlich der Internationalen Automobil Ausstellung stattfinden werden. Wir sprechen über die IAA, die geplanten Aktionen vom 08. - 12. September und Vorstellungen zu einer klimagerechten und sozialverträglichen Mobilitätswende. Eine Veranstaltung …
 
Der Rat des Flüchtlingslagers Maxmur fordert internationale Unterstützung, nachdem das Lager, das 200 km südlich der irakisch-türkischen Grenze liegt, am Wochenende wieder vom türkischen Militär angegriffen wurde und wieder Menschen getötet wurden. Das Lager ist insofern besonders, dass es selbstverwaltet ist nach demokratischen Strukturen. Es lebe…
 
Ein Interview mit der Pressesprecherin von Ende Gelände Hamburg Ella über die aktuelle Aktion in Brunsbüttel, bei welcher am 22.3.21 die LKW-Zufahrt des ChemCoastPark Brunsbüttel blockiert wurde. Dort soll ein LNG-Terminal (LNG = Liquid Natural Gas) gebaut werden. Wir sprachen über die Aktion sowie die klimaschädlichen Aspekte von Erdgas.…
 
„Alle Freunde sagten, Paulo, du sollst heiraten aber heiraten war alles, was ich nicht wollte.“ Paulo Cesar dos Santos Conceição, lokaler Koordinator von Samo.fa in München und Mitglied vom Verein Morgen e.V. Hört rein! Mit dem Podcast "Migrativ - Migrant und Aktiv" möchte Our Voice, die Geflüchtete Redaktion von Radio Dreyeckland, denjenigen eine …
 
Im Eilverfahren vor dem VG Frankfurt, in dem es um den Export von Brennelementen aus Deutschland ans Schweizer AKW Leibstadt ging, obsiegte der Betreiber der deutschen Brennelemente-Fabrik Lingen. Das Schweizer Atomkraftwerk darf nun vorerst weiter aus Deutschland beliefert werden. Die am Gerichtsverfahren als Beigeladene beteiligten Atomkraft-Gegn…
 
"Vor 2015 haben sich Geflüchtete Menschen von der Deutschen Gesellschaft versteckt." sagt Dr. Médard Kabanda ist der sechsten Folge unseres Podcasts. Er ist lokaler Koordinator von samo.fa in Münster und Vorstandsmitglied von Afrika Kooperative e.V. Er erzählt hier wie die Stärkung der Kompetenz der MigrantInnen in der Flüchtlingsarbeit am besten g…
 
The year 2020 is coming to an end and the refugee self-organization “Refugees for Refugees” wants to take a look back. Also this year, the organization was able to implement many projects and support people in crisis situations. This was made possible primarily through donations. But not all costs have been covered, and so that the organization can…
 
„In Deutschland spricht man oft von interkultureller Öffnung der Verwaltung, aber in der Praxis wird es nicht umgesetzt." Das ist ein Zitat von Maimouna Ouattara, Lokale Koordinatorin von samo.fa in Berlin und Eine-Welt Promotorin bei moveGLOBAL. In der fünften Folge unseres Podcasts erzählt sie davon, wie sie engagierten Menschen mit Migrationsges…
 
Seit 2015 arbeitet Miguel Angel Ruiz Martínez als lokaler Koordinator von samo.fa in Leipzig. Samo.fa ist eine initiative zur Stärkung vom MigrantInnen Selbstorganisation. 2015 ist auch das Jahr in welchem fast 1,1 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland eingereist sind. Mit Miguel sprechen wir darüber wie das Ankommen der neuen Bewohnern die Arbeit…
 
"Im Osten - in Leipzig - werden MigrantInnen nicht wirklich wahrgenommen und ihnen wird nicht zugehört." Das sagt Miguel Angel Ruiz Martínez, lokaler Koordinator von samo.fa in Leipzig und Mitglied vom Verein "MEPA" (Migration Entwicklung und Partizipation), in der vierten Folge unseres Podcasts. Hört rein!…
 
Das linksradikale Kollektiv Capulcu meldet sich wieder zu Wort. Nachdem sie Anfang dieses Jahres sich schon zu den Corona-Masnahmen äusserten, vorallem die "freiwilige Corona-App" in die Mangel nahmen, wagen sie in ihrem jetzigen Papier "Going Viral - Organisierung in Zeiten von Corona" einen Rückblick auf die Erfolge und vorallem Misserfolge der l…
 
Die Medienberichterstattung spielt eine große Rolle in der Wahrnehmung, die die Deutsche Bevölkerung über Geflüchtete hat. Seit 2015, das Jahr der sogenannten „Flüchtlingskrise“, bis heute, fünf Jahre danach, ist vieles passiert. Carmen Colinas, freie Journalistin und Mitglied der Neuen Deutschen Medienmacher blickt mit uns zurück und analysiert di…
 
Am 29. September beschloss der Gemeinderat auf Antrag von Bündnis90/Die Grünen einstimmig – bei zwei Enthaltungen – der Initiative Motorradlärm beizutreten. Klingt erst mal ganz gut, Lärm will ja nun wirklich niemand haben. Doch ganz so einfach ist es nicht und das eine Stadt am Rande von gleich zwei beliebten Motorradgebieten sich so eindeutig zum…
 
Aufgrund seines Engagements für die Rechte von Geflüchteten hat Adam Alazawe schon mehrmals Angriffe von Nazis erlebt. Das hält ihn alllerdings nicht davon ab, weiterhin aktiv zu sein. Unter anderem engagierte sich Adam in der Redaktion "Our Voice“ beim Radio Frei Erfurt, die sich im Herbst 2015 gegründet hat. In der Redaktion spricht er über fluch…
 
„MigrantInnenorganisationen und Geflüchtete Initiativen haben kaum Chancen in den Medien zu kommen.“ sagt Obiri Mokini, Gründer des Refugee Radio Potsdam, in der dritten Folge unseres Podcasts. Hört rein! Mit dem Podcast "Migrativ - Migrant und Aktiv" möchte Our Voice, die geflüchtete Redaktion von Radio Dreyeckland, denjenigen eine Stimme geben, d…
 
Am 17. September 2015 wurde in Dortmund der Bundesverband Netzwerke von Migranten-organisationen (BV NeMO) gegründet. Aus sieben Verbünden, die sich zusammengetan hatten, sind es heute 20 geworden. In den lokalen Verbünden sind heute bundesweit ca. 800 Migrant*innenorganisationen zusammengeschlossen, die nahe bei den Menschen mit Einwanderungs- und…
 
Nach dem Ende des Châlet in Kreuzlingen ziehen einige der beteiligten und ein paar weitere weit nach norden. Sie wollen zwischen Braunschweig und Magdeburg ein neues alternatives Wohn- und Kulturprojekt, dieses Mal als Mietshäusersyndikat, aufziehen. Bei den letzten Chaläction-Days im alten Haus erzählten sie von ihrem neuen Zuhause. Erreichbar für…
 
Am vergangenen Wochenende, vom 18. bis 20. September, fanden in Kreuzlingen, direkt auf der anderen Seite der Grenze von Konstanz, die letzten Chaläction-Days statt. Das Châlet, ein Hausprojekt in Kreuzlingen, versuchte immer wieder zwischen Wohnprojekt, Politikveranstaltung und Konzerten die richtige Mischung zu finden. Nun hört das Châlet auf zu …
 
Loading …

快速参考指南

Google login Twitter login Classic login