Bucherbar 公开
[search 0]
更多

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Heidi Freistedt stellt ihren Roman „Trautmanns Töchter“ (Proof Verlag Erfurt, 2021) vor. In der Sendung schildert sie ihre abenteuerliche Suche nach dem Grab eines Verwandten in Namibia, der sich im vorigen Jahrhundert zur Schutztruppe gemeldet hatte und im Roman ein Schlüsselfigur darstellt. „Trautmanns Töchter“ sind einfache, aber starke Frauen, …
 
Der Autor René Müller-Ferchland wird in der Bücherbar vorgestellt. Der gebürtige Magdeburger studierte Literaturwissenschaft und Philosophie, arbeitete als Redakteur für verschiedene Magazine. Inzwischen lebt er als freischaffender Autor in Erfurt. 2019 erschien sein erster Roman "Alle Wasser Stein". Er liest aus seinem Buch „Niemanskinder“ und inf…
 
Der junge Bundeswehroberst Mike Bertholdt soll das Regierungsobjekt Matzwitz als Kommandeur übernehmen und wird dafür zum Brigadegeneral befördert. Worauf er sich eingelassen hat, deutet ihm sein Vorgänger kurz an. Was Bertholdt erleben wird, geht weit über das Gesagte hinaus. Unter dem Ort befindet sich perfekt getarnte, riesengroße und hochmodern…
 
Vier Bücher hat die Autorin Heike Frida Maria Neumann aus Zella-Mehlis in der Coronazeit veröffentlicht: „Prinzengeschichten“, „Friedenswaisen“, „Da fand ich seinen Schatten“ und „Wie der Osterhase in die Welt kam“. In der Bücherbar erzählt sie, wie Bücher von Kindheit an ihr Leben beeinflusst haben. Einige Bücher bzw. Texte der Autorin sind auch i…
 
Storys aus dem Leben eines DDR-Amateurmusikers erzählt Andre Bauer aus Jena am 16. März in der Bücherbar. Vom DJ bis zum Sänger in verschiedenen Bands in Thüringen verläuft die Entwicklung des jungen Musikers aus Apolda nicht immer gradlinig. Davon erzählt er in seinem Buch, von dem Andre Bauer die dritte Auflage vorbereitet. https://www.rocktimes.…
 
Dr. Susanne Theisel, Mitorganisatorin der Lesebühne Erfurt (LEA) schreibt selbst Gedichte, Erzählungen und Romane. Sie ist Mitglied der Literarischen Gesellschaft Thüringen und moderiert seit 12/19 „LEA-die Lesebühne Erfurter Autoren“, welche aktuell bei Radio F.R.E.I zu hören ist. Im Herbst 2020 ist ihr erstes Sachbuch im ersa-Verlag und im Januar…
 
Ihre Gedichte und Erzählungen sind in Anthologien von fast 30 Verlagen erschienen, an unzähligen Literaturwettbewerben hat sie sich seit ihrer Schulzeit beteiligt: Gast in der Bücherbar ist die junge Autorin, Philosophin und Linguistin Raven E. Dietzel. Im Zentrum der Werke steht immer der individualisierte Mensch in seiner Abspaltung von der Gesel…
 
Die Bücherbar steht heute ganz im Zeichen der Thüringer Märchen- und Geschichtensammler und Autoren Ludwig Bechstein (1801-1860, Weimar, Arnstadt Meiningen) und Rudolf Baumbach (1840 -1905, Kranichfeld, Meiningen). #Bechstein #Maerchen #Sagen #Thueringen #Kranichfeld #Meiningen https://www.baumbachhaus-kranichfeld.de…
 
In der Bücherbar lesen heute Thüringer Autoren aus ihren Werken. Die Beiträge sind dem Archiv der Sendung Bücherbar bzw. des Friedrich Boedecker-Kreises entnommen. Ein kurzer Nachruf soll an den im April 2021 verstorbenen Autor Peter Drescher erinnern. Es lesen: Joachim Werneburg - Gedichte Peter Drescher: Salzprärie Sieglinde Mörtel: Lohntüte Mich…
 
Erinnert wird heute an den Thüringer Dichter, Schriftsteller und Literaturorganisatoren Georg Neumark (1621-1681), der vor 400 Jahren in Langensalza geboren wurde. Er komponierte auch zahlreiche bekannte Kirchenlieder wie „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ (um 1641) und war Weimar ab 1652 Bibliothekar der herzoglichen Büchersammlung in Weimar. …
 
In der April-Ausgabe der Sendung „Thüringen liest“ (erstes Wochenende im April 2021) erwartet euch eine märchenhafte Sendung. Die Beiträge sind aus dem Fundus des Friedrich-Boedecker-Kreises ausgewählt. Es lesen: Hansi von Märchenborn aus Trockenborn-Wolfersdorf „Der Hase und der Bauer“, Iris Fleischhauer aus Schalkau „Jonathan und die Regenzwerge“…
 
Der Autor Fuchstraum hat die fiktive Geschichte des Mädchens Julia in seinem Buch „Das Labyrinth hinter meinen Augen“ (Proof VerLag Erfurt 2020) aufgeschrieben. Julia, "deren Gefühle scheinbar in einem Gefängnis liegen“, macht sich auf die Suche nach ihrem Vater, der plötzlich verschwunden ist. https://fuchstraum.wordpress.com Lea Teschauer und Dan…
 
Thüringer Autoren erhalten bei „Thüringen liest“ die Möglichkeit, während der Coronazeit ihre Werke in Auszügen vorzutragen. In dieser Sendung lesen: Frank Ruprecht Mama macht das Kreuz an der falschen Stelle Ein Kind beobachtet das Verhalten seiner Eltern bei einer Kommunalwal Dietlind Steinhöfel Ein Tag mit Ida Auszug aus dem Buch„Jakob sucht die…
 
Wie Thüringer Schriftsteller und Verleger mit der Corona-Zeit umgehen. Zu Wort kommen Ellen Scherzer vom Friedrich-Boedecker-Kreis Thüringen, der Autor und Verleger Siegfried Nucke vom Verlag Tasten und Typen, die Autorin Sieglinde Mörtel und der Autor und Kabarettist Ulf Annel. (Radio Frei, offene Sendefläche, Wdhlg: 24. Februar 14:00 Uhr (UKW 96,…
 
Thüringer Autoren haben zurzeit wenig Möglichkeiten, ihre Bücher vorzustellen, Lesungen oder Buchdiskussionen zu veransatlten. Deshalb erhalten sie bei „Thüringen liest“ die Möglichkeit, ihre Werke in Auszügen vorzutragen. Eve Skillane: Das Autortier Siegfried Nucke Sturz vom Krötenstiel Sieglinde Moertel Unter Gruftis Ursula Krieger: Sinuhe, der S…
 
In der Bücherbar erfahren Sie heute, wie der Erfurter Autor, Fotograf und Maler Rainer Franke seine Geschichten aus dem Alltag künstlerisch gestaltet. Auf seinem Internet-Blog können Kurzkrimis, historische und utopische Geschichten nachgelesen und die Fotos betrachtet werden. Seine bisherigen Veröffentlichungen aus der Reihe „Mittendrin und Drumhe…
 
Eine kleine Weihnachtssendung habe ich für die Kinder zusammengestellt, damit euch das Warten nicht zu lang wird. Die Geschichten hat Verena Zeltner aus Neustadt/Orla geschrieben und wir dürfen sie hier im Radio vorlesen. Das übernehmen für Euch Frank, Steffi, Aline und ich: Frank Ruprecht „Der Weihnachtsmann im Apfelbaum“ Stefanie Bühling "Omas La…
 
In der Sendung Bücherbar stellen Autoren regelmäßig ihre neuen Werke vor. Auszüge aus diesen Sendungen bzw. Lesungen der Autoren werden in der Sendung "Thüringen liest" am ersten Wochenende im Monat auf den offenen Sendeflächen der Bürgerradios präsentiert. In der ersten Sendung lesen: Maria Röhreich: Hexenrot Fantasy-Geschichten Pauline Werner: Mi…
 
Die Thüringer Autorin Sieglinde Mörtel aus Jena hat ihren Weg zur Schriftstellerin zunächst über eine Berufsausbildung als Finanzkaufmann, Redakteurin der Betriebszeitung Porzellanwerk Kahla, ein Studium an der Fachschule für Journalistik Leipzig zur Zeitungs- / Zeitschriften-Redakteurin gefunden. Seit 1996 arbeitet sie freiberufliche Journalistin …
 
Mia Leoni (Künstlername) hat schon in früher Kindheit Geschichten geschrieben. aber nie zu Ende gebracht. Im Januar 2015 veröffentlichte sie ihren Debütroman. Sie schreibt Liebesromane- und Geschichten , gestaltet und verlegt ihre Bücher selbst. Sie gestaltet unter anderem Buchcover, das Innenleben von Taschenbüchern und entsprechende Werbemittel. …
 
Frederic Schulz, Autor und Mitglied der Aktionsgruppe Eskapismus aus Erfurt, hat seine erste Erzählung herausgegeben. Darin beschreibt er das kurze Leben des Eugen Schnepple, dem "Apostel der Andersartigkeit". Erschienen ist das Buch im Proof-Verlag Erfurt. https://proof-ef.de/eugen/
 
Klaus Jäger wollte seinen neuen Roman eigentlich zur Leipziger Buchmesse vorstellen, daraus - und auch aus den geplanten Lesungen - wird vorerst nichts. In der Bücherbar können wir das Buch jedoch vorstellen. Klaus Jäger erzählt in der Sendung, wie er diesem Stoff gelangte, wann und wie erahn verarbeitete und welche Rolle dabei seine heimliche Lieb…
 
Die Fantasyliteratur gehört zu den weiterbreitesten Literaturfomen. Ein kleiner literaturtheoretischer Einblick in die einzelnen Sub-Genres steht im Angebot der Sendung sowie Auszüge aus der Arbeit der Thüringer Fantasy-Autorin Maria Röhreich. Fantasy ist das einfluss- und erfolgreichste Genre des 21. Jahrhunderts. Gegenwärtig reicht das Spektrum d…
 
Gedichte, die es in sich haben, Reportagen über Menschen und verschwundene Dörfer in Thüringen, Mitarbeit an verschiedenen Künstlerbüchern und Texte für Künstlerkataloge, Arbeiten für Theater und Rundfunk - das ist nur ein Teil des vielseitigen, literarischen Schaffens von Annerose Kirchner, die in der Bücherbar vorgestellt wird. Annerose Kirchner …
 
Bücher schreiben und illustrieren ist nicht für jeden Autor die Selbstverständlichkeit.Frank Ruprecht hat beides von der Pike auf gelernt als Buchändler, Grafiker und Autor. Er stellt einige seiner Werke in der Bücherbar vor. Der gelernte Verlagsbuchhändler studierte Grafik an der Folkwangschule in Essen. Später arbeitete er in verschiedenen Werbea…
 
Aline Bauerfeind, Co-Moderatorin, Literatur-und Kunstexpertin mit dem Spezialgebiet jüdische Literatur und Geschichte, hat aus ihrem Bücherschrank einige ihrer Lieblingsbücher herausgesucht, die ihr bedeutsamen wichtig waren und die sie schon mehrfach gelesen hat. Folgen Sie Ihr auf einer kleinen Reise durch die Welt der Geschichten und Erzählungen…
 
Holger Uske lebt seit 1959 in Suhl. Schon in seiner Schulzeit schrieb er Lieder und Gedichte, studierte der in Ilmenau Gerätetechnik und beendete sein Studium mit dem Titel Diplom-Ingenieur. Wie seine Liebe zur Literatur entstand, warum er trotzdem nicht Literatur studierte, was ihn zum Schreiben motiviert, darüber berichte er in dieser Sendung. In…
 
Die Saalfelder Autorin Anne Gallinat schreibt Kinder- und Jugendbücher und Romane für Erwachsene. Wie sie darüber hinaus zum Marionettenspiel gekommen ist, erzählt die ehemalige Vorsitzende des Thüringer Schriftstellerverbandes im Gespräch mit Richard Schaefer. Autorenseite zu Anne Gallinat auf der Website des Friedrich-Bödecker-Kreis in Thüringen…
 
Der ehemalige Eisenbahner und Fotograf Klaus Jäger, heute Journalist, widmet sich ganz den Thüringer Kriminalfällen. In der Bücherbar schildert er seinen Weg zum Schriftsteller, seine Arbeit mit Verlagen und Autoren. Bücher Der falsche Mann (E-Book) Rennsteig-Schwalben (Emons Verlag Köln, 2015) Thüringer Quelle (Emons Verlag Köln 2014) Krügers Erbe…
 
Andreas Kolb ist das Pseudonym eines Autors, der mit seiner Familie im Grünen Herzen Deutschlands lebt und findet, dass der Thüringer Wald große Geschichten verdient hat. Bücher Mondstich Das romantische Schloss Reinhardsbrunn hat neue Besitzer, die Leben ins historische Kleinod bringen sollen. Höchste Zeit, denn das beschauliche Waldstädtchen nebe…
 
Pauline Werner beschreibt und gestaltet die scheinbar unermesslichen Situationen aus dem Leben der Menschen, bei denen das Leben ins Stocken gerät, sich überraschende Wandlungen vollziehen und wir uns von Doppelseelen leiten lassen. Die Autorin, geboren in Friedrichroda, wohnt in Gotha, erläutert im Gespräch mit Richard Schaefer ihre Arbeit als Sch…
 
Loading …

快速参考指南

Google login Twitter login Classic login