Artwork

内容由Lars Naber and Auf Distanz提供。所有播客内容(包括剧集、图形和播客描述)均由 Lars Naber and Auf Distanz 或其播客平台合作伙伴直接上传和提供。如果您认为有人在未经您许可的情况下使用您的受版权保护的作品,您可以按照此处概述的流程进行操作https://zh.player.fm/legal
Player FM -播客应用
使用Player FM应用程序离线!

Auf Distanz 0077: JUICE – Start, Technik und Wissenschaft

2:01:50
 
分享
 

Manage episode 367446502 series 1363097
内容由Lars Naber and Auf Distanz提供。所有播客内容(包括剧集、图形和播客描述)均由 Lars Naber and Auf Distanz 或其播客平台合作伙伴直接上传和提供。如果您认为有人在未经您许可的情况下使用您的受版权保护的作品,您可以按照此处概述的流程进行操作https://zh.player.fm/legal

Am 14. April 2023 wurde die Raumsonde JUICE mit einer Ariane 5 ins All gestartet. Ich war mit Pablo Beyen in Kourou und wir konnten den Start aus der Ferne verfolgen. Am gleichen Tag trafen wir uns mit Nicole Schmitz, Friederike Wolff, Dr. Christian Hüttig, Kay Lingenauber vom DLR. Wir blickten auf den Start zurück, sprachen über Instrumente, Technik und Wissenschaft, Ebenfalls in dieser Epsode gibt es zwei Interviews mit Ignacio Tanca und Angela Dietz vom Europäischen Raumflugkontrollzentrum (ESOC) der ESA in Darmstadt. Mit Ignacio Tanco sprach ich über die Probleme beim Deployment des Antennenmastes des RIME-Instruments an Bord von JUICE und wie das Problem letztlich gelöst wurde. Beim Gespräch mit Angela Dietz ging es um die erste Kontaktaufnahme von JUICE und warum diese nur scheinbar lange dauerte. Wir sprachen auch über die Arbeit an der Kommissionierung von JUICE und wie die Datenübertragung organisiert ist.

Erschienen: 29.06.2023, Dauer: 2:01:50

Titelthema: JUICE – Start, Technik und Wissenschaft

Shownotes

Gesprächspartner:innen

JUICE (allgemein)

Wissenschaft und Technik

Auf Distanz ganz nah

Dieses war die dritte Episode mit Material aus Kourou. Den Start von JUICE dort zu erleben, war für mich etwas ganz Besonderes. Überhaupt erst möglich wurde die Reise durch die bevuta IT, dafür einen Riesen-Dank an Pablo Beyen.

Aber es gab auch finanzielle Unterstützungen von Hörer:innen, die ebenfalls sehr geholfen haben, hier möchte ich insbesondere Karl und Sebastian nochmals danken!

Und seit der letzten Episode gab es finanzielle Unterstützungen von Norbert, Martin, Sven, einem weiteren Martin und Ralph. Vielen Dank euch allen!

Ich habe dieses Mal das engliche Interview nicht per Voiceover übersetzt, sondern eine Zusammenfassung gemacht. Mich würde interessieren: Was gefällt Ihnen besser? War es gut so oder wäre Voiceover besser gewesen? Schreiben Sie mir gerne an info@aufdistanz.de. Vielen Dank!

Ich habe noch mehr Material aus Kourou, das passt aber aktuell noch in kein weiteres Thema. Aber mit der neuen Ariane 6-Rakete geht es voran und dazu wird es sicher mal eine passende Episode geben.

Noch habe ich Material für mehrere weitere Episoden bereitliegen, es geht also weiter. Außerdem werde ich über dasESA-Weltraumteleskops Euclid berichten. Diese soll am 1. Juli ins All gestartet werden. Wenn alles klappt, werde ich dem Start vom ESOC aus Darmstadt verfolgen.

Dann möchte ich noch mal auf eine Veranstaltung hinweisen. Am 19. Juli 2023 gibt es eine Science Watch Party. Dafür schauen wir in einem Kino den Dokumentarfilm „Apollo 11“, danach werden Nicolas Wöhrl und ich mit Sonja Brungs sprechen. Sie ist Crew Support Engineer in der Abteilung Astronautentraining als Teil des Europäischen Astronautenzentrums der ESA.

Organisiert wird die Veranstaltung von der MS Wissenschaft. Das ist ein Binnenschiff, das als schwimmende Wissenschaftsausstellung durch Deutschland tourt. Die Ausstellung dieses Jahr dreht sich um „Unser Universum“.

Die Science Watch Party gibt’s am 19. Juli 2023 ab 18 Uhr im Lichtspiel und Kunsttheater Schauburg in der Brückstraße 66 in Dortmund. Die Teilnahme kostet nichts, aber eine Anmeldung ist erforderlich.

Copyright-Hinweise

Titelbild der Episode

Start der Raumsonde JUICE auf einer Ariane 5 am 14.04.2023
© Lars Naber, Auf Distanz

Sound of a Juice boom deploying
© European Space Agency, CC BY-NC-SA 3.0

Kompensation von Treibhausgasen

Ich habe die Flugreise für mich per atmosfair „kompensiert“. Mir ist aber bewusst, dass das keine Ideallösung ist und dass die beste Flugreise vermutlich die ist, die ich nicht mache.

  continue reading

章节

1. Intro (00:00:00)

2. Einleitung (00:00:28)

3. Titelthema: JUICE - Start, Technik und Wissenschaft (00:01:22)

4. Pablo und Lars direkt nach dem Start (00:02:46)

5. Vorstellung der Gesprächsrunde (00:07:30)

6. Wie haben wir den Start erlebt? (00:08:20)

7. Wie ist die Lage ca. 7 Stunden nach dem Start? (00:11:04)

8. Kommissionierungsphase, Tests mit GALA (00:12:00)

9. Das "Acquisition of signal" dauerte recht lange. (00:17:36)

10. Start wirklich sekundengenau nötig? (00:19:45)

11. Institut für Planetenforschung des DLR (00:22:33)

12. Simulationen und Modelle (00:23:21)

13. Weitere Missionen des Instituts für Planetenforschung (00:25:01)

14. Die JANUS-Kamera an Bord von JUICE (00:28:11)

15. Filter an der JANUS-Kamera (00:31:33)

16. Was kann man durch die Filter herausfinden? (00:32:44)

17. Wie kommen Instrumente an Bord? (00:38:15)

18. Was, wenn es mehrere Vorschläge für ein Ziel gibt? (00:41:05)

19. Der Downstream hat Grenzen. (00:45:21)

20. Können Bilder automatisch ausgefiltert werden? (00:50:26)

21. "Daten vorsortieren" beim GALA-Instrument (00:52:33)

22. Kommissionierung der Instrumente (00:59:31)

23. Freigabe wissenschaftlicher Daten - ein "heißes Eisen" (01:03:13)

24. Was tun während der Flugphase? (01:08:36)

25. Was für Soft- und Hardware nutzen JANUS und GALA? (01:12:02)

26. Mehr zur Kommissionierung (01:14:51)

27. EN: Vorstellung Ignacio Tanco (01:15:50)

28. EN: Verantwortlichkeiten des Spacecraft Operations Managers (01:17:18)

29. EN: Was wurde mit JUICE nach dem Start gemacht? (01:18:18)

30. EN: Probleme mit der Antenne des RIME-Instruments (01:19:05)

31. EN: Erste Reaktionen nach dem Problem (01:21:21)

32. EN: Möglichkeiten zur Lösung des Problems (01:23:41)

33. EN: Wie es klappte... (01:25:56)

34. EN: Ursachenforschung und gelernte Dinge (01:28:41)

35. EN: Wie geht es weiter? (01:30:40)

36. DE: Zusammenfassung des Interviews mit Ignacio Tanco (01:31:59)

37. Audio vom Deployment des Antennenmasts (01:36:46)

38. Nochmal zum AOS, zur ersten Kontaktaufnahme mit JUICE (01:37:32)

39. Vorstellung Angela Dietz (01:37:56)

40. Erstes AOS von JUICE zu lang? (01:38:13)

41. Was kann die Kontaktaufnahme verzögern? (01:40:33)

42. Was, wenn gar kein Signal kommt? (01:41:50)

43. Wie geht es JUICE? (01:43:38)

44. Wie wird ein Instrument kommissioniert? (01:44:42)

45. Prüfung von Kommandos an die Raumsonde (01:46:28)

46. Wie kommen die Kommandos aus Darmstadt ins All? (01:48:20)

47. Mit JUICE wird noch "interaktiv" gearbeitet. (01:50:55)

48. Wie wird nach der Kommissionierung gearbeitet? (01:51:25)

49. JUICE: noch ein Monat Kommissionierung (01:53:47)

50. Bald wird die Raumsonde Euclid gestartet. (01:55:02)

51. Auf Distanz ganz nah (01:57:10)

52. Aufnahme vom Start der Ariane 5 mit JUICE (02:00:12)

101集单集

Artwork
icon分享
 
Manage episode 367446502 series 1363097
内容由Lars Naber and Auf Distanz提供。所有播客内容(包括剧集、图形和播客描述)均由 Lars Naber and Auf Distanz 或其播客平台合作伙伴直接上传和提供。如果您认为有人在未经您许可的情况下使用您的受版权保护的作品,您可以按照此处概述的流程进行操作https://zh.player.fm/legal

Am 14. April 2023 wurde die Raumsonde JUICE mit einer Ariane 5 ins All gestartet. Ich war mit Pablo Beyen in Kourou und wir konnten den Start aus der Ferne verfolgen. Am gleichen Tag trafen wir uns mit Nicole Schmitz, Friederike Wolff, Dr. Christian Hüttig, Kay Lingenauber vom DLR. Wir blickten auf den Start zurück, sprachen über Instrumente, Technik und Wissenschaft, Ebenfalls in dieser Epsode gibt es zwei Interviews mit Ignacio Tanca und Angela Dietz vom Europäischen Raumflugkontrollzentrum (ESOC) der ESA in Darmstadt. Mit Ignacio Tanco sprach ich über die Probleme beim Deployment des Antennenmastes des RIME-Instruments an Bord von JUICE und wie das Problem letztlich gelöst wurde. Beim Gespräch mit Angela Dietz ging es um die erste Kontaktaufnahme von JUICE und warum diese nur scheinbar lange dauerte. Wir sprachen auch über die Arbeit an der Kommissionierung von JUICE und wie die Datenübertragung organisiert ist.

Erschienen: 29.06.2023, Dauer: 2:01:50

Titelthema: JUICE – Start, Technik und Wissenschaft

Shownotes

Gesprächspartner:innen

JUICE (allgemein)

Wissenschaft und Technik

Auf Distanz ganz nah

Dieses war die dritte Episode mit Material aus Kourou. Den Start von JUICE dort zu erleben, war für mich etwas ganz Besonderes. Überhaupt erst möglich wurde die Reise durch die bevuta IT, dafür einen Riesen-Dank an Pablo Beyen.

Aber es gab auch finanzielle Unterstützungen von Hörer:innen, die ebenfalls sehr geholfen haben, hier möchte ich insbesondere Karl und Sebastian nochmals danken!

Und seit der letzten Episode gab es finanzielle Unterstützungen von Norbert, Martin, Sven, einem weiteren Martin und Ralph. Vielen Dank euch allen!

Ich habe dieses Mal das engliche Interview nicht per Voiceover übersetzt, sondern eine Zusammenfassung gemacht. Mich würde interessieren: Was gefällt Ihnen besser? War es gut so oder wäre Voiceover besser gewesen? Schreiben Sie mir gerne an info@aufdistanz.de. Vielen Dank!

Ich habe noch mehr Material aus Kourou, das passt aber aktuell noch in kein weiteres Thema. Aber mit der neuen Ariane 6-Rakete geht es voran und dazu wird es sicher mal eine passende Episode geben.

Noch habe ich Material für mehrere weitere Episoden bereitliegen, es geht also weiter. Außerdem werde ich über dasESA-Weltraumteleskops Euclid berichten. Diese soll am 1. Juli ins All gestartet werden. Wenn alles klappt, werde ich dem Start vom ESOC aus Darmstadt verfolgen.

Dann möchte ich noch mal auf eine Veranstaltung hinweisen. Am 19. Juli 2023 gibt es eine Science Watch Party. Dafür schauen wir in einem Kino den Dokumentarfilm „Apollo 11“, danach werden Nicolas Wöhrl und ich mit Sonja Brungs sprechen. Sie ist Crew Support Engineer in der Abteilung Astronautentraining als Teil des Europäischen Astronautenzentrums der ESA.

Organisiert wird die Veranstaltung von der MS Wissenschaft. Das ist ein Binnenschiff, das als schwimmende Wissenschaftsausstellung durch Deutschland tourt. Die Ausstellung dieses Jahr dreht sich um „Unser Universum“.

Die Science Watch Party gibt’s am 19. Juli 2023 ab 18 Uhr im Lichtspiel und Kunsttheater Schauburg in der Brückstraße 66 in Dortmund. Die Teilnahme kostet nichts, aber eine Anmeldung ist erforderlich.

Copyright-Hinweise

Titelbild der Episode

Start der Raumsonde JUICE auf einer Ariane 5 am 14.04.2023
© Lars Naber, Auf Distanz

Sound of a Juice boom deploying
© European Space Agency, CC BY-NC-SA 3.0

Kompensation von Treibhausgasen

Ich habe die Flugreise für mich per atmosfair „kompensiert“. Mir ist aber bewusst, dass das keine Ideallösung ist und dass die beste Flugreise vermutlich die ist, die ich nicht mache.

  continue reading

章节

1. Intro (00:00:00)

2. Einleitung (00:00:28)

3. Titelthema: JUICE - Start, Technik und Wissenschaft (00:01:22)

4. Pablo und Lars direkt nach dem Start (00:02:46)

5. Vorstellung der Gesprächsrunde (00:07:30)

6. Wie haben wir den Start erlebt? (00:08:20)

7. Wie ist die Lage ca. 7 Stunden nach dem Start? (00:11:04)

8. Kommissionierungsphase, Tests mit GALA (00:12:00)

9. Das "Acquisition of signal" dauerte recht lange. (00:17:36)

10. Start wirklich sekundengenau nötig? (00:19:45)

11. Institut für Planetenforschung des DLR (00:22:33)

12. Simulationen und Modelle (00:23:21)

13. Weitere Missionen des Instituts für Planetenforschung (00:25:01)

14. Die JANUS-Kamera an Bord von JUICE (00:28:11)

15. Filter an der JANUS-Kamera (00:31:33)

16. Was kann man durch die Filter herausfinden? (00:32:44)

17. Wie kommen Instrumente an Bord? (00:38:15)

18. Was, wenn es mehrere Vorschläge für ein Ziel gibt? (00:41:05)

19. Der Downstream hat Grenzen. (00:45:21)

20. Können Bilder automatisch ausgefiltert werden? (00:50:26)

21. "Daten vorsortieren" beim GALA-Instrument (00:52:33)

22. Kommissionierung der Instrumente (00:59:31)

23. Freigabe wissenschaftlicher Daten - ein "heißes Eisen" (01:03:13)

24. Was tun während der Flugphase? (01:08:36)

25. Was für Soft- und Hardware nutzen JANUS und GALA? (01:12:02)

26. Mehr zur Kommissionierung (01:14:51)

27. EN: Vorstellung Ignacio Tanco (01:15:50)

28. EN: Verantwortlichkeiten des Spacecraft Operations Managers (01:17:18)

29. EN: Was wurde mit JUICE nach dem Start gemacht? (01:18:18)

30. EN: Probleme mit der Antenne des RIME-Instruments (01:19:05)

31. EN: Erste Reaktionen nach dem Problem (01:21:21)

32. EN: Möglichkeiten zur Lösung des Problems (01:23:41)

33. EN: Wie es klappte... (01:25:56)

34. EN: Ursachenforschung und gelernte Dinge (01:28:41)

35. EN: Wie geht es weiter? (01:30:40)

36. DE: Zusammenfassung des Interviews mit Ignacio Tanco (01:31:59)

37. Audio vom Deployment des Antennenmasts (01:36:46)

38. Nochmal zum AOS, zur ersten Kontaktaufnahme mit JUICE (01:37:32)

39. Vorstellung Angela Dietz (01:37:56)

40. Erstes AOS von JUICE zu lang? (01:38:13)

41. Was kann die Kontaktaufnahme verzögern? (01:40:33)

42. Was, wenn gar kein Signal kommt? (01:41:50)

43. Wie geht es JUICE? (01:43:38)

44. Wie wird ein Instrument kommissioniert? (01:44:42)

45. Prüfung von Kommandos an die Raumsonde (01:46:28)

46. Wie kommen die Kommandos aus Darmstadt ins All? (01:48:20)

47. Mit JUICE wird noch "interaktiv" gearbeitet. (01:50:55)

48. Wie wird nach der Kommissionierung gearbeitet? (01:51:25)

49. JUICE: noch ein Monat Kommissionierung (01:53:47)

50. Bald wird die Raumsonde Euclid gestartet. (01:55:02)

51. Auf Distanz ganz nah (01:57:10)

52. Aufnahme vom Start der Ariane 5 mit JUICE (02:00:12)

101集单集

所有剧集

×
 
Loading …

欢迎使用Player FM

Player FM正在网上搜索高质量的播客,以便您现在享受。它是最好的播客应用程序,适用于安卓、iPhone和网络。注册以跨设备同步订阅。

 

快速参考指南