Marktbericht Di. 19.07.2022 - Bullen-Comeback bei Bullenhitze, angeblich bald wieder Gas aus Russland

20:06
 
分享
 

Manage episode 334836987 series 2895053
由Player FM以及我们的用户群所搜索的Börsen Radio Network AG — 版权由出版商所拥有,而不是Player FM,音频直接从出版商的伺服器串流. 点击订阅按钮以查看Player FM更新,或粘贴收取点链接到其他播客应用程序里。
Bullen-Comeback bei Bullenhitze, angeblich bald wieder Gas aus Russland, Robert HAlver, Heiko Thieme, Salah Bouhmidi im Interview

Wie cool bleiben die Anleger bei diesen Sommertemperaturen in Deutschland? Bullenhitze statt Bullenmarkt ist angesagt. Wobei die Bullen heute doch ein kleines Comeback gefeiert haben: +2,7 % auf 13.308 Punkte im DAX, +1,8 % im ATX auf 2.949 Punkte. Grund waren Gerüchte, wonach Russland wohl ab Donnerstag wieder Gas durch die Pipeline Nord Stream 1 liefern wird. Allerdings auf verringertem Niveau. Der Markt scheint die Unsicherheit auszupreisen, dass die Lieferungen ganz ausbleiben sollen. Ein bisschen Restrisiko bleibt aber, noch ist es nämlich nicht so weit. Stärkste Gewinner im DAX waren Adidas mit +6,5 %, die waren morgens noch stärkster DAX-Verlierer. Weitere Gewinner waren Covestro mit 5,8 % und Bayer mit +4,8 %. DAX Verlierer gab es am Dienstag überhaupt keine, alle DAX Werte schlossen mit Plus. Hören Sie Vermögensverwalter Gottfried Urban von Urban und Kollegen zur Gasversorgung und dem DAX, den globalen Anlagestrategen Heiko Thieme zur aktuellen Strategie und zu Putin, Kapitalmarktanalyst Salah Bouhmidi von IG zum Bärenmarkt und Sektoren, die trotzdem gut performen, Robert Halver, Leiter der Kapitalmarktanalyse der Baader Bank zum Euro/Dollar, Thomas Rappold von Divizend zur Axa Dividende und Falko Block von der DZ Bank zum Green Tech Boom.

Sie hören Ausschnitte aus Börsenradiointerviews. Die vollständige Version der Interviews finden Sie auf www.brn-ag.de oder in der Börsenradio App.

795集单集