Marktbericht Mi. 01.06.2022 - DAX schafft Gegenbewegung nicht, weil Stimmung in den USA zu gut ist

25:19
 
分享
 

Manage episode 330423611 series 2895053
由Player FM以及我们的用户群所搜索的Börsen Radio Network AG — 版权由出版商所拥有,而不是Player FM,音频直接从出版商的伺服器串流. 点击订阅按钮以查看Player FM更新,或粘贴收取点链接到其他播客应用程序里。
DAX schafft Gegenbewegung nicht, weil Stimmung in den USA zu gut ist

Der DAX schafft die Gegenbewegung nicht. Den ganzen Tag über hielt er sich im Plus, drehte am Nachmittag dann doch ins Minus. Schlusskurs 14.340 Punkte, -0,3 %. Was war passiert? In den USA kam der ISM-Stimmungs-Index und der war überraschend gut. Eigenlicht eine positive Nachricht, aber Anleger interpretieren die Meldung offenbar als zusätzlichen Spielraum der US-Notenbank für eine striktere Notenbankpolitik. Damit kann man den Markt momentan verschrecken, Minus an der Wall Street und dann eben auch in Europa. Der ATX in Wien verlor -0,4 % auf 3.313 Punkte. Stärkste Gewinner im DAX waren die Autobauer: Porsche mit +4,1 %, BMW mit +2,1 %, VW mit +2 %, es folgen Daimler Truck mit +1,9 % und Mercedes-Benz mit +1,7 %. In China sieht es nach Ende der Lockdowns aus und die chinesische Regierung hat angekündigt, die Autoindustrie im zweiten Halbjahr ankurbeln zu wollen. Verlierer im DAX waren die Deutsche Post mit -3,2 %, Sartorius mit -5,9 % und Schlusslicht Zalando mit -6,6 %. In der zweiten Reihe gibt die Deutsche Bank Tochter DWS erneut -6,2 % ab, es gab dort eine Durchsuchung der Geschäftsräume wegen des Vorwurfs von Greenwashing. Daraufhin verkündete die DWS noch in der Nacht auf Mittwoch, dass CEO Asoka Wöhrmann seinen Hut nehmen muss. Hören Sie zur Charttechnik von DAX und Vonovia Chartanalyse Stefan Salomon von Candlestick, zur Inflation den Wirtschaftsprofessor Harm Bandholz von der Fachhochschule Kiel, zu russischen ADR Aktien Andrey Wolfsbein von Freedom Finance, zur Situation der Tech-Aktien Fondsmanager Baki Irmak vom Digital Leaders Fund, den Blogger Joschka Birkigt von Finanzrebellen zur anderen Ansprache für seine Social Media Followers, Wikifolio Trader Uwe Jaennert aka GordonGekko74 zu seiner aktuellen Strategie mit nur zwei Aktien und über 86 % Cash und Max Müller von Lendermarket erklärt, wie deren System funktioniert.

Sie hören Ausschnitte aus Börsenradio Interviews. Die vollständige Version der Interviews finden Sie auf www.brn-ag.de oder in der Börsenradio App.

795集单集