Marktbericht Mi. 10.08.22 - Leichte Entspannung bei US-Inflation - DAX 13.701 Punkte

26:22
 
分享
 

Manage episode 337361446 series 2895053
由Player FM以及我们的用户群所搜索的Börsen Radio Network AG — 版权由出版商所拥有,而不是Player FM,音频直接从出版商的伺服器串流. 点击订阅按钮以查看Player FM更新,或粘贴收取点链接到其他播客应用程序里。
starke Bilanzen u.a. Masterflex, Wienerberger, Heidelberg...

Am Dienstag hatten wir darüber berichtet, dass sich Anleger zurückhalten vor den Inflationsdaten der USA. Die kamen dann am Mittwochnachmittag in Form der Verbraucherpreise. Die Inflation dort ist zwar mit 8,7 % immer noch schmerzhaft hoch. Aber deutlich niedriger als im Juni und etwas niedriger als die Befürchtungen. In der Folge machten die Börsen einen Schritt vorwärts. Denn derzeit gilt die Gleichung: weniger Inflation, gleich weniger Zinsen. Der DAX über 1 % im Plus. (DAX 13.701 Punkte, Plus 1,2 %, MDAX 27.793 Punkte, Plus 2 %). Die Wall Street sogar über 1,5 %. Logisch in diesem Szenario, dass der Euro zum US-Dollar zulegt. Und das deutlich. 1,5 % auf 1,0350. Das sind Welten bei den Währungen. Schwach nach Zahlen waren E.ON Aktien. 3 % verliert der Versorger. Top dagegen die Verlierer der vergangenen Tage. Zalando und Hello Fresh liegen 5 % im Plus. Knapp 20 % im Plus im SDAX die Aktien von Heidelberger Druckmaschinen. Oder nur noch Heidelberg.

795集单集