22. Juni 2021: 80 Jahre Überfall auf die Sowjetunion und die bundesdeutsche Geschichtsschreibung

32:54
 
分享
 

Manage episode 315010816 series 3174414
由Player FM以及我们的用户群所搜索的Richard Schaefer — 版权由出版商所拥有,而不是Player FM,音频直接从出版商的伺服器串流. 点击订阅按钮以查看Player FM更新,或粘贴收取点链接到其他播客应用程序里。

Vor 80 Jahren, am Sonntag dem 22. Juni 1941, überfiel Nazideutschland die Sowjetunion und brach damit den Nichtangriffspakt. Die bundesdeutsche Geschichtsschreibung tut sich bisher schwer mit diesem Datum, mit anderen Daten im Juni jedoch nicht. Der Antrag der Bundestagsfraktion die Linke zu einer Gedenksitzung im Parlament wurde von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble abgelehnt.

  • Warum wird dem Land, dass die größten Opfer in diesem Krieg gebracht hat - zerstört wurden in der Sowjetunion 1 710 Städte, 70 000 Dörfer, 32 000 Fabriken, 2 766 Kirchen und Klöster, 4 000 Bibliotheken und 427 Museen - heute mit verordnetem Misstrauen begegnet?
  • Warum ihm ständig Bedrohungen und Kriegsgefahr unterstellt, während NATO-Truppen an seinen Grenzen umfangreiche Manöver durchführen?
  • Welche Ursachen gibt es für diese Haltung?

Antworten versuchen dazu Dr. Irmtraud Gutschke, Literaturkritikerin und Autorin mehrerer Bücher, sowie der freie Journalist Andreas Zumach.

https://www.literatursalon.online

www.nachdenkseiten.de

124集单集