Die Bucks gewinnen die „Playoff-Serie“

14:41
 
分享
 

Manage episode 291639776 series 2331909
由Player FM以及我们的用户群所搜索的©2021 meinsportpodcast.de — 版权由出版商所拥有,而不是Player FM,音频直接从出版商的伺服器串流. 点击订阅按钮以查看Player FM更新,或粘贴收取点链接到其他播客应用程序里。
Die Milwaukee Bucks gewinnen auch Spiel 2 der kleinen Serie gegen die Brooklyn Nets, die Dallas Mavericks ziehen mit den Lakers gleich. Es war wieder einiges los in der NBA in der letzten Nacht. Amir Selim und Andreas Thies sprechen über die Spiele aus der Dienstagnacht. Es dauert noch zwei Wochen bis zum Start der Playoffs. In beiden Conferences sind die Entscheidungen rund um die sechs direkten und die vier Plätze im Play-In-Tournament noch nicht endgültig gefallen. Doch es gab jetzt schon eine Serie von zwei Spielen hintereinander zwischen den Milwaukee Bucks und den Brooklyn Nets, die vielleicht schon ein bisschen Aufschluss über die Playoffs geben kann. Beide Teams werden wir in den Playoffs sehen und vielleicht treffen die beiden Teams schon in den Conference Halbfinals oder den -Finals aufeinander. Die beiden Spiele jetzt gewannen die Milwaukee Bucks, und das aufgrund zweier großartiger Leistungen von Giannis Antetokounmpo. Ein Sternchen muss man trotzdem an die beiden Siege kleben. James Harden war bei beiden Spielen für die Nets nicht dabei. Einen ganz wichtigen Sieg im Kampf um die ersten sechs Plätze in der Western Conference erreichten die Dallas Mavericks, die gegen die Miami Heat gewannen und jetzt mit den Los Angeles Lakers nach Siegen und Niederlagen gleichzogen. Tim Hardaway Jr. hatte einen fantastischen Abend und konnte den verletzten Kristaps Porzingis mehr als ordentlich vertreten.

458集单集