Deutschlandfunk Kultur 公开
[search 0]
更多

Download the App!

show episodes
 
Das Kulturmagazin liefert einen aktuellen Überblick über Kulturereignisse des Tages. Es bietet eine schnelle und direkte Reaktion auf Theater- und Filmpremieren, Ausstellungseröffnungen, Diskussionsforen und Kulturveranstaltungen im In- und Ausland. Darüber hinaus greift die Sendung auch kulturpolitische Probleme, Tendenzen und Phänomene in Form von Hintergrundberichten, Kommentaren und Glossen auf.
 
Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.
 
Korrespondenten weltweit im Selbstversuch: Wir befragen unsere Reporterinnen und Reporter einmal nicht nach den wichtigen Geschichten in ihrem Berichtsgebiet, sondern nach den kleinen Dingen des Alltags. Hören Sie im Folgenden, wie anders das Leben in Peking, Mexiko City, Nairobi, Moskau, Los Angeles, Rabat, Tel Aviv oder Tokio verläuft.
 
Überirdisch und überaus irdisch – Glaube prägt ganze Gesellschaften. In "Religionen" erfahren Sie Hintergründiges aus verschiedensten Glaubensgebäuden. Verantwortung und Mitmenschlichkeit oder Machtanspruch und Krieg: jeden Sonntag beschäftigt sich Deutschlandfunk Kultur damit, was Religionen mit Menschen und was Menschen mit Religionen machen.
 
Im Kinderhörspiel von Deutschlandfunk Kultur werden Geschichten lebendig. In unseren Hörspielstudios zaubern wir die unterschiedlichsten Welten herbei: einen Elfenwald, die Tiefsee oder eine Mäusehöhle. Und all das nur durch Musik, Geräusche und die Spielfreude der Schauspieler und der vielen begabten Kinder. Unsere Geschichten eignen sich meist für Hörer ab 7 Jahren.
 
Die Sendung bietet einen Blick hinter die Kulissen des Sports und seiner Protagonisten. Was Fernseh-Kameras nicht einfangen, wird im "Nachspiel" thematisch breit gefächert und akustisch anspruchsvoll aufbereitet. Randsportarten, das Vereinsleben, die Sportpolitik im In- wie im Ausland stehen gleichberechtigt neben Olympia, Fußballweltmeisterschaft oder Formel 1.
 
Loading …
show series
 
Am 11. August 1922 erklärte Reichspräsident Friedrich Ebert das "Lied der Deutschen" zur Nationalhymne. Das ist es auch zwei Weltkriege, zwei Diktaturen und 100 Jahre später im wiedervereinigten Deutschland. Ein Lied mit sehr bewegter Geschichte. Von Michael Reissenberger www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. Feature Direkter Link zur Audiodate…
 
In politischen Ämtern sitzen nur Männer. Viele Mädchenschulen ab der 7. Klasse sind geschlossen. Frauenrechtsorganisationen mussten fliehen. Doch das Bewusstsein für den Kampf der Frauen in Afghanistan ist da. Internationale Unterstützung ist notwendig. Monika Hauser im Gespräch mit Axel Rahmlow www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Direkter Link …
 
Der Steinkohletagebau El Cerrejón in Kolumbien ist einer der größten der Welt. Seit Beginn des Ukraine-Kriegs steigt die Nachfrage nach Kohle aus dem Land rasant an, auch aus Deutschland. Die vom Präsidenten versprochene Energiewende muss warten. Von Viktor Coco www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der "Der junge Häuptling Winnetou" reicht bei Weitem nicht an die alten Karl-May-Filme heran, meint Carmen Kwasny von der Native American Association. Auch die stimmten nicht mit der Realität der Indigenen überein. Der neue Film aber sei voller Klischees. Carmen Kwasny im Gespräch mit Massimo Maio www.deutschlandfunkkultur.de, Kompressor Direkter L…
 
Nach einem halben Jahr Ukraine-Krieg ziehen wir mit der Schriftstellerin Thea Dorn, dem Politologen Herfried Münkler und der Journalistin Sonja Zekri eine erste Bilanz: Wie hat der Krieg unsere Welt und unsere Werte verändert? Thea Dorn, Herfried Münkler und Sonja Zekri im Gespräch mit Korbinian Frenzel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - Der …
 
Iryna Riabenka stammt aus Charkiw und lebt seit sechs Jahren in Deutschland. Aber es zieht sie zurück. In ihrem preisgekrönten Dokumentarfilm "Heller Weg" berichtet sie über ein grausames Foltergefängnis russlandtreuer Separatisten im Donezk. Moderation: Annette Riedel www.deutschlandfunkkultur.de, Im Gespräch Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Taliban verwehren in Afghanistan allen Mädchen ab zwölf Jahren den Schulbesuch. Kambiz Ghawami will deshalb mit seiner Organisation World University Service eine Online-Universität für Frauen in Afghanistan und im Exil errichten. Kambiz Ghawami im Gespräch mit Liane von Billerbeck www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 Direkter Link zur Audioda…
 
Wer zu viel angibt, nervt: Viele in den sogenannten sozialen Medien scheinen davon noch nie etwas gehört zu haben. Größer, schneller, besser – der Selbstdarstellungsdrang wird heutzutage übertrieben, meint der Jurist und Politologe Bijan Moini. Ein Einwurf von Bijan Moini www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter Link zur Audiod…
 
Mozart war Linkshänder, Beethoven ebenso – und auch der Geiger Paganini war einer. In diesem „Linksdrall“ steckt auf jeden Fall Stoff für Anekdoten. Es gibt aber auch ganz reale Herausforderungen, wie Musikerinnen und Musiker von heute erzählen. Von Sylvia Schreiber www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Direkter Link zur Audiodatei…
 
Ihre Lieblingsdecke hat Nele immer dabei - egal, ob im Freibad oder beim Picknick mit Freunden. Doch dann fiel ihr die Decke vom Gepäckträger und war weg. Das große Herz eines älteren Mannes sorgte dafür, dass sie ihre Lieblingsdecke wiederbekam. Hansen, Nicolas www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins Direkter Link zur Audiodatei…
 
Hormone im Sport haben einen schlechten Ruf. Sofort denkt man an unerlaubtes Doping und hochgezüchtete Muskelberge. Dabei spielen Hormone auch bei gesundem Sport eine wichtige Rolle. Doch welche Sportarten beeinflussen ihre Produktion besonders gut? Von Peter Kolakowski www.deutschlandfunkkultur.de, Nachspiel. Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
Im westafrikanischen Benin ist der Voodoo-Glaube eine anerkannte Religion. Wie im Christentum und im Islam spielt das Jenseits dort eine große Rolle. Aber die Verstorbenen kommen nicht ins Paradies, sondern leben als Geister weiter. Von Katrin Gänsler www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Direkter Link zur Audiodatei…
 
Erinnert wird sie oft als katholische Heilige. Doch die Philosophin Edith Stein entwickelte auch eine wegweisende Theorie der Einfühlung – die heute dabei hilft, digitale Kommunikation zu verstehen. Vor 80 Jahren wurde sie in Auschwitz ermordet. Von Luca Rehse-Knauf www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wie divers ist die Philosophie? Der Philosoph Martin Lenz erklärt, welche Beharrungskräfte die Vielfalt in seinem Fach ausbremsen. Außerdem: Edith Stein entwickelte eine wegweisende Theorie der Empathie. Vor 80 Jahren wurde sie in Auschwitz ermordet. Moderation: Catherine Newmark www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Direkter Link zur Audio…
 
Gewaltdelikte sind das Fachgebiet der Psychologin Amelie Festag. In der Justizvollzugsanstalt Berlin-Moabit entscheidet sie über Hafterleichterungen für Schwerkriminelle. Festag würde sie gerne öfter befürworten. Aber dann zeigt sich: Der Schein trügt. Von Natalja Joselewitsch www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage Direkter Link zur Audiodatei…
 
Nach einem Jahr Talibanherrschaft ist Afghanistan wirtschaftlich im freien Fall, die Menschen- und besonders die Frauenrechte gelten immer weniger. Gerade darum sollte der Westen das Land nicht abschreiben, sagt der Afghanistan-Kenner Emran Feroz. Moderation: Patrick Garber www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Direkter Link zur Audiodatei…
 
In dieser Echtzeit widmen wir uns der urbanen Ausgehkultur: beobachten die Lust am dekadenten Feiern, gehen auf Festivals, die sich auch auf die Generation 60plus einstellen, und lassen uns zeigen, wie Ausnüchtern am Tropf funktioniert. Böttcher, Martin www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

快速参考指南

Google login Twitter login Classic login