NDR Info 公开
[search 0]
更多

Download the App!

show episodes
 
Wissenschaft ist mehr als eine Schlagzeile. Der Podcast Synapsen begibt sich auf Spurensuche und liefert Fakten, Hintergründe und Geschichten zu aktuellen Fragen der Forschung: Seit Corona kennt jeder den R-Wert, aber was genau machen Modellierer damit? Plötzlich wollen alle wieder zum Mond fliegen, warum eigentlich? Jede Woche treffen sich die "Synapsen"-Hosts Maja Bahtijarević und Lucie Kluth mit Journalist*Innen, die aktuelle Fragen der Wissenschaft recherchiert haben. Alle Beiträge aus d ...
 
Wie steht es um einen Impfstoff? Wie entwickelt sich die Test-Strategie? Besteht Hoffnung auf ein Medikament? In unserem Podcast wollen wir verlässlich über neue Erkenntnisse der Forschung informieren. Die NDR Wissenschaftsredakteurinnen Korinna Hennig und Beke Schulmann sprechen dazu alle zwei Wochen im Wechsel mit Christian Drosten, Leiter der Virologie in der Berliner Charité, und mit Sandra Ciesek, Leiterin des Instituts für Medizinische Virologie am Universitätsklinikum Frankfurt. Die A ...
 
Politische Reportagen und Features mit Hintergrundinformationen zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Hier gibt es 15- bis 25-minütige Berichte, Reportagen und Features aus (Nord-) Deutschland, sowie von ARD-Korrespondenten und freien Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt. Auch Diskussionen, Interviews und Essays zu aktuellen, bewegenden Themen.
 
Loading …
show series
 
Über 1 Million Menschen sterben nach Schätzung der WHO jedes Jahr an antibiotikaresistenten Bakterien. Das Problem ist vielfältig: Viel zu oft werden Antibiotika verschrieben, in einigen Ländern sind sie sogar frei verfügbar. In der Tierhaltung werden sie oft prophylaktisch in größeren Ställen gegeben. Außerdem werden kaum neue Medikamente entwicke…
 
Permanente Geräusche durch Straßenverkehr, Baustellen oder Freizeitstätten können krank machen. Mehrere Millionen Menschen in Deutschland sind solchen Lärmverschmutzungen täglich ausgesetzt und können ihnen nicht ausweichen. Deshalb entstehen oft Konflikte zwischen den „Krachmachern“ und den Ruhesuchenden. Und dabei hilft das Messen von Dezibel nic…
 
Ulrike Ravens-Sieberer, Forschungsdirektorin der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), und Daniel Vilser, Leitender Oberarzt an der Klinik für Kinder und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Jena, sprechen über das Thema Kinder in der Pandemie: 00:02:57 Wahrnehmung der Bedürfnisse von Kindern i…
 
Ursprünglich war der Osborne-Stier einfach eine Werbefigur für spanischen Cognac bzw. Brandy - der erste Stier wurde im Mai 1957 aufgestellt. In Andalusien gilt er seit 25 Jahren auch als historisches Kulturerbe. Dabei ist das Symbol nicht unumstritten, katalanische Separatisten haben mehrfach Osborne-Stiere zerstört.…
 
Der Krieg in der Ukraine ist brutal und schockierend und die von dort geflüchteten Menschen werden in Deutschland willkommen geheißen und nach Kräften unterstützt. Auch politisch wird vieles, was 2015 für Geflüchtete nicht möglich schien, jetzt kurzerhand umgesetzt. Für Ukrainer*innen mit gültigem Pass sind öffentliche Verkehrsmittel vielerorts kos…
 
Seit Ende März ist die mehr als 25-Millionen-Metropole Shanghai in einem strikten Lockdown. Die chinesische Staats- und Parteiführung will nicht mit dem Coronavirus leben. Sie kämpft mit ihrer Null-Covid-Strategie weiter dagegen an - wie in einem Krieg. Die Omikron-Variante ist ein neuer Gegner. Doch auch die leicht übertragbare Coronavirus-Variant…
 
Der Salton Sea in Kalifornien birgt große Lithium-Vorkommen – ein wichtiger Rohstoff z. B. für E-Auto-Batterien. Der Lithium-Abbau soll die USA zum Weltmarktführer machen. Ohne Lithium geht in der Tech-Welt nichts. Das "weiße Gold" steckt vor allem in Akkus von Laptops, Smartphones und E-Autos. In Kalifornien wurden riesige Vorkommen von Lithium un…
 
Mit kühlem Kopf sollte man Politik machen, so war lange Zeit der Tenor. Doch der gesellschaftliche Stellenwert von Emotionen hat sich verändert. Aktuell hat die Angst auch als handlungsleitendes Gefühl wieder einen hohen Stellenwert. Wie kann man das erforschen? "Fight or flight" im Krieg? Kann Angst eine produktive Seite haben? Wissenschaftsjourna…
 
Den Tankhahn bedienen, Möbel montieren, kassieren: Arbeitsschritte, die früher zum Service von Unternehmen gehörten, werden heute an Kunden und Kundinnen ausgelagert. Viele finden das zwar nervig, hinterfragen es aber kaum. Das liege auch am menschlichen Spieltrieb und Streben nach Belohnung, sagen Wissenschaftler*innen. Auf der anderen Seite spare…
 
Die russische Gesellschaft ist es gewohnt ist, sich mit ihrer echten Meinung zurückzuhalten. Mehr als 80 Prozent der Russinnen und Russen unterstützen angeblich die sogenannte „militärische Spezialoperation“ in der Ukraine – so lautet zumindest das Ergebnis einer Umfrage des unabhängigen Meinungsforschungsinstituts Lewada im März. Wer für den milit…
 
In New York kämpfen Mütter, deren Kinder auf den Straßen der Stadt erschossen wurden, für ein härteres Waffengesetz. Die Schusswaffenattacke mit 23 Verletzten in der New Yorker U-Bahn ist nur ein paar Tage her, da wird in Brooklyn ein zwölfjähriger Schüler beerdigt: Kade Lewin starb durch Gewehrkugeln. Er war zur falschen Zeit am falschen Ort. Gena…
 
An vielen Orten sammeln Freiwillige regelmäßig Müll. Aber es gibt auch noch andere Strategien gegen Abfall im öffentlichen Raum. In Parks, auf öffentlichen Plätzen und Straßen kommt die Müllabfuhrt vielerorts kaum hinterher: Überall liegt Abfall: Kippen, Masken, Verpackungsreste und Glasbruch. Die illegale Vermüllung von öffentlichem Raum hat währe…
 
Am 5. Mai finden im Vereinigten Königreich wieder Regionalwahlen statt. Erstmals dürfte im nordirischen Parlament Sinn Féin die stärkste Kraft werden. Die Partei, die von vielen Katholiken gewählt wird, sieht das als wichtigen Schritt hin zu einer Vereinigung mit der Republik Irland. Doch andere Teile der Bevölkerung hoffen, dass die Parlamentswahl…
 
Am 5. Mai finden im Vereinigten Königreich Regionalwahlen statt. Auch in Nordirland wird gewählt. Die Gesellschaft dort ist tief gespalten. Erstmals dürfte im nordirischen Parlament Sinn Féin die stärkste Kraft werden. Die Partei, die von vielen Katholiken gewählt wird, sieht das als wichtigen Schritt hin zu einer Vereinigung mit der Republik Irlan…
 
Schönheit setzt nach Kant „Interesseloses Wohlgefallen“ voraus - ist also völlig zweckfrei. Doch kann man das messen? Warum finden Menschen unterschiedliche Dinge schön, und gibt es trotzdem Mechanismen dahinter? Unser Autor Gabor Paal berichtet von der Geschichte der Erforschung unseres Schönheitsempfindens und lässt uns an einem „Gänsehaut-Experi…
 
Der Westen von Texas verfügt über die größten Öl-und Gasreserven der USA. Die Art der Förderung ist jedoch umstritten. Der Krieg in der Ukraine hat für die USA auch erhebliche wirtschaftliche Konsequenzen. Die Biden-Regierung hat beispielsweise sämtliche Öl- und Gasimporte aus Russland gestoppt. Der Ölpreis ist so hoch wie seit Jahrzehnten nicht. K…
 
Künstliche Befruchtung wird in Deutschland seit 40 Jahren praktiziert. Und ist dabei nicht unumstritten. Im April 1982 kam in Deutschland zum ersten Mal ein Kind zur Welt, das außerhalb des Mutterleibs gezeugt wurde. Für viele war das damals unvorstellbar – aus medizinischen Gründen, aber auch aus Gründen von Moral und Ethik. Erst nach und nach wur…
 
Die Psychologinnen Cornelia Betsch und Mirjam Jenny sprechen über Risikokommunikation und die Frage, was bei der Impfkampagne falsch gelaufen ist. 00:02:10 Gesundheitskommunikation als Forschungsbereich 00:03:27 Erkenntnisse aus der COSMO-Studie zu Risikowahrnehmung in der Pandemie 00:06.20 Fehler in der Covid-Impfkampagne in Deutschland 00:17:11 S…
 
Loading …

快速参考指南

Google login Twitter login Classic login