Wandern 公开
[search 0]
更多

Download the App!

show episodes
 
To be a wandernaut means you are an explorer. You live to scratch beyond the surface and go deeper because you are curious about the world. And what about that little thing called work, which unites so many of us whether we’re in it to earn a paycheck, build a career or drive a business. The Wandernaut Show is an opportunity to scratch beyond the surface of the world at work. We dissect business buzzwords and getting to the truth of what it all means.
 
D
Denkmal im Wandern

1
Denkmal im Wandern

Denkmalverein und Denkmalschutzamt Hamburg

Unsubscribe
Unsubscribe
每月
 
Was macht denn der Baum hier? Wer hat das gebaut? Bei diesem Podcast spaziert das Publikum gemeinsam mit Fachleuten durch denkmalgeschützte Parks und bauliche Ensembles in Hamburg. Der Podcast ist eine Kooperation des Denkmalvereins Hamburg e.V. mit dem Denkmalschutzamt der Behörde für Kultur und Medien Hamburg. Copyrights St. Maximilian Kolbe, Schaugewächshäuser: Fotografie Dorfmüller Klier Chilehaus: ThisIsJulia Photography
 
Loading …
show series
 
Startpunkt: An der Spitze des Chilehauses, Ecke Burchardstraße / Pumpen Warum ist das Chilehaus so spitz? Was macht ein Welterbekoordinator? Und steht hier tatsächlich ein Parkplatz unter Denkmalschutz? In dieser Folge ziehen Kristina Sassenscheidt vom Denkmalverein und der Hamburger Welterbekoordinator Bernd Paulowitz um die Häuser des Kontorhausv…
 
Startpunkt: Am Haupteingang des Hanseviertels, Große Bleichen / Ecke Poststraße Was sind insektenfreundliche Leuchten? Welche Beleuchtung prägt den Rathausmarkt? Und was genau macht eigentlich der Hamburger Lichtbeirat? Wir nutzen die dunkle Jahreszeit und laden zu einem Feierabend-Spaziergang durch die Hamburger Innenstadt ein. Diesmal wandern Chr…
 
Startpunkt: Beatlesplatz, Reeperbahn / Ecke Große Freiheit Wo verbergen sich auf St. Pauli noch ehemalige Festsäle? Und warum lohnt es sich oft, genauer auf den Boden zu schauen? In unserer zehnten Folge spazieren Katrin Meyer vom Denkmalschutzamt und Kristina Sassenscheidt vom Denkmalverein durch die Straßen und Hinterhöfe von St. Pauli, begleitet…
 
Startpunkt: Am alten Wallgraben neben dem Gemeindehaus von St. Petri und Pauli, Bergedorfer Schloßstraße 2 Wo steckt im Bergedorfer Schloss etwas Hamburger Speicherstadt? Was haben Flüsse mit nackten Frauen zu tun? Und kann eine Minigolfanlage schon ein Denkmal sein? Diesmal lustwandeln Dr. Jens Beck vom Denkmalschutzamt und Kristina Sassenscheidt …
 
Startpunkt: Figur „Die Kniende“, Harvestehuder Weg / Ecke Alte Rabenstraße Wo wurde vor fast 70 Jahren bundesdeutsche Kunstgeschichte geschrieben? Warum stehen hier eigentlich so viele Zierkirschen? Und wofür sollten Parkanlagen besser nicht genutzt werden? Der Frühling ist da, und Dr. Jens Beck vom Denkmalschutzamt spaziert mit Kristina Sassensche…
 
Startpunkt: Am Eingang der Schiers Passage, Valentinskamp 35-39 Warum waren die Fensterscheiben früher kleiner als heute? Wo finden sich mitten im Gängeviertel Eisenbahn-Schienen? Und woran erkennt man an den Gebäuden, wo vorne und wo hinten ist? Christoph Schwarzkopf, im Denkmalschutzamt für die Praktische Baudenkmalpflege im Gängeviertel zuständi…
 
Startpunkt: An der Tankstelle vor dem Bezirksamt Eimsbüttel, Grindelberg 62-66 Woran erkennt man zwischen den Grindelhochhäusern noch den Verlauf der gründerzeitlichen Wohnstraßen? Was ist die „Seele des Gartens“? Und warum ist der Klinker hier gelb und nicht rot? In dieser herbstlichen Folge spazieren Dr. Jens Beck vom Denkmalschutzamt und Kristin…
 
Startpunkt: Vor dem Café „Ufer“, Bismarckstraße 151 Wo sieht Hamburg noch aus wie vor 100 Jahren? Was ist der Unterschied zwischen einem Einzeldenkmal und einem Denkmal-Ensemble? Und was hat Denkmalpflege eigentlich mit Fahrradständern und Mülltonnen zu tun? In dieser Folge geht Kristina Sassenscheidt vom Denkmalverein Hamburg zum ersten Mal mit Ch…
 
Startpunkt: Im Wohlers Park, am Haupteingang zur Thadenstraße Liegt da eigentlich noch wer drunter? Wo sind auf dem Friedhof die besten Plätze? Und wo steckt nur dieses Grab von Cornelius Gurlitt? In dieser Folge spazieren Dr. Jens Beck vom Hamburger Denkmalschutzamt und Kristina Sassenscheidt vom Denkmalverein Hamburg durch den ehemaligen Friedhof…
 
Startpunkt: An der Mönckebergstraße vor dem Eingang von "Juwelier Christ" mit Blick auf den Platz Das soll ein Denkmal sein? Welche Motive der Stadtbaukunst sind hier versteckt? Und wofür steht bei Platzgestaltungen die Platane? Bei unserem dritten Spaziergang wagen sich Dr. Jens Beck vom Hamburger Denkmalschutzamt und Kristina Sassenscheidt vom De…
 
Startpunkt: Am Fuß der großen Wasserkaskade vor dem Fernsehturm (erreichbar über den Parkeingang Ecke Karolinenstraße / St. Petersburger Straße) Kann sich eine Parkgestaltung gegen den Nationalsozialismus wenden? Warum wurde Planten un Blomen in den 1970er Jahren "Platten und Beton" genannt? Und wo kann man mitten in Hamburg nach Japan reisen? In d…
 
Startpunkt: Auf der Fußgängerbrücke in der Verlängerung des Tewessteg (parallel zur "Winterhuder Brücke" / Hudtwalkerstraße) Warum heißt der Hayns Park Hayns Park? Wer hat den Rundtempel so ungewöhnlich bemalt? Seit wann gibt es in öffentlichen Parks Spielplätze? Und wo steckt nur dieses Schwanen-Tretboot? Kristina Sassenscheidt vom Denkmalverein H…
 
Loading …

快速参考指南

Google login Twitter login Classic login