Janina Kugel und Johann Harnoss zu "Migration Matters: warum wir Zuwanderung brauchen"

34:07
 
分享
 

已归档的系列专辑 ("不活跃的收取点" status)

When? This feed was archived on February 02, 2023 01:27 (5d ago). Last successful fetch was on October 28, 2022 10:27 (3M ago)

Why? 不活跃的收取点 status. 我们的伺服器已尝试了一段时间,但仍然无法截取有效的播客收取点

What now? You might be able to find a more up-to-date version using the search function. This series will no longer be checked for updates. If you believe this to be in error, please check if the publisher's feed link below is valid and contact support to request the feed be restored or if you have any other concerns about this.

Manage episode 345508875 series 2621115
由Player FM以及我们的用户群所搜索的BCG - Boston Consulting Group — 版权由出版商所拥有,而不是Player FM,音频直接从出版商的伺服器串流. 点击订阅按钮以查看Player FM更新,或粘贴收取点链接到其他播客应用程序里。
6 Fragen an...

„Die deutsche Wirtschaft verliert den Anschluss“, heißt es beim Spiegel. Das Handelsblatt titelt: „Fehlende Arbeitskräfte kosten Deutschland über 80 Milliarden Euro im Jahr.“ Und die Süddeutsche Zeitung zitiert: „Die Einwanderung von morgen entsteht aus den Netzwerken von heute.“ Diese Daten basieren auf der BCG-Studie „Migration Matters. Exploring the Agenda for Business“, die demnächst veröffentlicht wird.

„Wir sehen Einwanderung immer noch zu sehr unter dem gesellschaftlichen Aspekt und nicht als Business Thema“, erläutert BCG-Senior-Advisor, Multi-Aufsichtsrätin und ehemalige Siemens Personalvorständin Janina Kugel im Gespräch mit Johann Harnoss, Fellow am BCG-Henderson Institute, Partner und Experte für Migration.

Infolge des demografischen Wandels kann der Fachkräftemangel in Deutschland nicht allein mit inländischen Arbeitnehmern gelöst werden. Um das Wirtschaftswachstum auch in Zukunft zu sichern, müssten Politik und Unternehmen die Zuwanderung und Integration von ausländischen Arbeitskräften fördern, sagt Janina Kugel. Zudem fehle das Wissen, wie Talente rekrutiert und zum Bleiben bewegt werden.

„Genau das soll unsere Studie inspirieren und in Fahrt bringen“, sagt Johann Harnoss. „Außerdem müssen wir schon in den Zielländern beginnen, junge Menschen für unsere Bedarfe auszubilden und sie bei den Bewerbungsprozessen besser unterstützen.“

Welche weiteren Handlungsempfehlungen die BCG-Studie für Politik und Wirtschaft herausgearbeitet hat, das besprechen die Autoren Janina Kugel und Johann Harnoss im Podcast.

Moderation: Henriette von Johnston-Conze

Mehr zum Thema finden Sie unter https://www.bcg.com/de-de/ https://www.bcg.com/de-de/collection/innovation-without-borders

Janina Kugel https://www.linkedin.com/in/janinakugel/?locale=de_DE

Johann Harnoss https://www.bcg.com/de-de/about/people/experts/johann-harnoss https://www.linkedin.com/in/johannharnoss/ https://www.joinimagine.com/mission

11集单集