Artwork

内容由Ulrich Müller提供。所有播客内容(包括剧集、图形和播客描述)均由 Ulrich Müller 或其播客平台合作伙伴直接上传和提供。如果您认为有人在未经您许可的情况下使用您的受版权保护的作品,您可以按照此处概述的流程进行操作https://zh.player.fm/legal
Player FM -播客应用
使用Player FM应用程序离线!

#207 So hast Du Aktien noch nie gesehen!

22:13
 
分享
 

Manage episode 372681380 series 2776826
内容由Ulrich Müller提供。所有播客内容(包括剧集、图形和播客描述)均由 Ulrich Müller 或其播客平台合作伙伴直接上传和提供。如果您认为有人在未经您许可的情况下使用您的受版权保护的作品,您可以按照此处概述的流程进行操作https://zh.player.fm/legal

So hast Du Aktien noch nie gesehen! Heute nehmen wir einen anderen Blickwinkel ein!

Diese Folge wird Dir ein bisschen Grundlagenwissen vermitteln, damit Du einen Überblick darüber bekommst, warum Aktien die sicherste Geldanlage der Welt sind. Viele reiche Menschen investieren in Aktien und bauen so zusätzliches Vermögen auf. Die armen Menschen und die Mittelschicht tun das eher nicht. Wir schauen uns an, warum das so ist und was Du tun kannst, um sicher ein Vermögen aufzubauen. Außerdem gebe ich Dir einen Überblick über die Handlungsweisen und Maßnahmen von EZB und FED - und was diese Zentralbanken mit unserer Wirtschaft und Inflation zu tun haben.

Auf diese Fragen bekommst Du in der Folge eine Antwort:

  1. Was solltest Du zum Thema Wirtschaft wissen?

  2. Schulden vs. Vermögen, Geldwert vs. Sachwert - was ist wichtig?

  3. Was ist der Zusammenhang von FED/EZB und Unternehmen?

Was solltest Du zum Thema Wirtschaft wissen?

Wenn wir uns das Thema Aktien anschauen, sollten wir natürlich auch einen allgemeinen Blick auf das Thema Wirtschaft werfen. Wir leben in einem Kapitalmarkt, und grundsätzlich sagt man, Kapitalismus funktioniert nur dann gut, wenn wir ein Zinsniveau haben. In den letzten 10-15 Jahren waren die Zinsen extrem niedrig. Mittlerweile ist das anders, was auch der Inflation geschuldet ist. Bei einer so starken Inflation, wie wir sie hier stellenweise hatten (zwischen 6 und 10 %), war es notwendig, die Zinsen anzuheben. Das sorgt jedoch dafür, dass die Wirtschaft ein Stück weit abgewürgt wird.

Für das gesamte Thema ist in Europa die EZB zuständig. In Amerika ist es die FED. Man spricht hier im Allgemeinen von den Zentralbanken. Zu den Hauptaufgaben dieser Institutionen gehören beispielsweise die Überwachung der Wirtschaft und der Inflation sowie die Stabilität der Währung und des Währungsfonds. Zu den Werkzeugen und Mechanismen gehören eben auch die Zinsen. Wenn die Zinsen gesenkt werden, wird das Geld günstiger (für Privatpersonen und vor allem für Unternehmer), das macht beispielsweise auch Kredite günstiger. Zinsen kann der Unternehmer zudem von der Steuer absetzen. Die Wirtschaft wird stimuliert. Wenn die Zinsen nun erhöht werden (wie aktuell), wird das Geld teurer und weniger Menschen leihen sich Geld — das senkt die Wirtschaftskraft und die Wirtschaftsleistung.

Schulden vs. Vermögen, Geldwert vs. Sachwert - was ist wichtig?

Wenn man sich die Wirtschaft und Geld allgemein anschaut, kommt man auch an den Themen Schulden und Vermögen nicht vorbei. Tatsächlich liegt das Thema Schulden in Deutschland aktuell eher beim Staat, der um die 2 Billionen Euro Schulden hat. Das Durchschnittsvermögen des Deutschen liegt wiederum bei etwa 75 000 Euro. Wenn wir uns in dem Zusammenhang die Inflation nochmal anschauen, dann gibt es sogar positive Faktoren - wenn man den Unterschied zwischen Geldwert und Sachwert kennt.

Bei einem Geldwert wie Bausparvertrag, Sparbuch oder Lebensversicherung ist die Inflation schlecht, denn sie knabbert am Wert Deines Geldes. Bei Sachwerten wie Aktien oder Immobilien hingegen sind mit den Jahren immer wieder die Preise gestiegen. Man nennt das auch eine inflationäre Tendenz - die Dinge werden ein Stück weit teurer. Die EZB/FED können zudem auch Geld drucken, dafür werden Anleihen aufgekauft bzw. übernommen und Geld in den Markt gebracht. Wenn es dazu kommt, wird zwar die Inflation erhöht, aber eben auch die Wirtschaft (und die Börse) angeschoben. Wenn mehr Geld zur Verfügung steht, kann mehr Geld in Aktien und Unternehmen fließen.

Was ist der Zusammenhang von FED/EZB und Unternehmen?

Die FED/EZB haben außerdem die Möglichkeit, Unternehmen zu stärken oder gar zu verstaatlichen. Das haben wir in den letzten Jahrzehnten und Jahrhunderten immer wieder erlebt, denn Krisen gibt es, seit es die Menschen gibt. Das Wichtigste in der Krise: Wie reagierst Du darauf? Das Problem ist nicht das Problem, es geht immer darum, was Du daraus machst. Bist Du in einer Schockstarre oder handelst Du?

Wenn wir Unternehmen nun unterstützen oder verstaatlichen wollen, schauen wir uns die letzte große Krise an: In der Coronakrise passierte das beispielsweise mit TUI und Lufthansa. Der Staat hat eingegriffen, damit die Unternehmen am Markt bleiben konnten und tausende Arbeitsplätze gerettet wurden.

Wenn Krise herrscht, gibt es außerdem die Möglichkeit des Helikoptergeldes. Auch das hast Du in der Coronakrise erlebt: Plötzlich gab es beispielsweise mehr Geld für Familien. Es wird mehr Geld in Umlauf gebracht. Die Menschen sollen mehr Geld haben, das sie ausgeben können.

Wenn nun Unternehmen gerettet werden, bleiben Arbeitsplätze erhalten und es gibt schon mal Sozialabgaben und Steuern für den Staat. Zudem wirst Du Dein Geld auch ausgeben, wenn Du einen sicheren Job und ein sicheres Gehalt hast. Das ist ein ganz wichtiger Faktor, denn wenn der Bürger kein Geld hat, kann er auch nichts zurück in die Wirtschaft führen. In Deutschland sind ein ganz großer Teil des BIP die Konsumausgaben und dazu gehört alles, vom Waschen bis zum Essen. Wenn wir unser Geld nicht ausgeben oder investieren, bleibt die Wirtschaft stehen.

In der Podcastfolge erkläre ich Dir auch noch, warum während Corona die Schere zwischen Schulden und Vermögen sehr groß wurde, und welche Auswirkungen das neu gedruckte Geld auf die Börse hat. Außerdem lernst Du, welche Assetklassen welche Risiken/Chancen bieten, und welche Sicherheiten hinter den verschiedenen Assetklassen liegen.

---

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

ulrichmueller.de

Warst Du bereits bei der Online Finance Mastery?

https://mastery.ulrichmueller.de

Sichere Dir jetzt meinen kostenfreien Report:

Jetzt Report sichern: So geht Vermögensaufbau heute wirklich!

Lass' uns connecten:Instagram: instagram.de/ulrichmueller_official Facebook: facebook.com/umwealthacademy LinkedIn: linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial

  continue reading

252集单集

Artwork
icon分享
 
Manage episode 372681380 series 2776826
内容由Ulrich Müller提供。所有播客内容(包括剧集、图形和播客描述)均由 Ulrich Müller 或其播客平台合作伙伴直接上传和提供。如果您认为有人在未经您许可的情况下使用您的受版权保护的作品,您可以按照此处概述的流程进行操作https://zh.player.fm/legal

So hast Du Aktien noch nie gesehen! Heute nehmen wir einen anderen Blickwinkel ein!

Diese Folge wird Dir ein bisschen Grundlagenwissen vermitteln, damit Du einen Überblick darüber bekommst, warum Aktien die sicherste Geldanlage der Welt sind. Viele reiche Menschen investieren in Aktien und bauen so zusätzliches Vermögen auf. Die armen Menschen und die Mittelschicht tun das eher nicht. Wir schauen uns an, warum das so ist und was Du tun kannst, um sicher ein Vermögen aufzubauen. Außerdem gebe ich Dir einen Überblick über die Handlungsweisen und Maßnahmen von EZB und FED - und was diese Zentralbanken mit unserer Wirtschaft und Inflation zu tun haben.

Auf diese Fragen bekommst Du in der Folge eine Antwort:

  1. Was solltest Du zum Thema Wirtschaft wissen?

  2. Schulden vs. Vermögen, Geldwert vs. Sachwert - was ist wichtig?

  3. Was ist der Zusammenhang von FED/EZB und Unternehmen?

Was solltest Du zum Thema Wirtschaft wissen?

Wenn wir uns das Thema Aktien anschauen, sollten wir natürlich auch einen allgemeinen Blick auf das Thema Wirtschaft werfen. Wir leben in einem Kapitalmarkt, und grundsätzlich sagt man, Kapitalismus funktioniert nur dann gut, wenn wir ein Zinsniveau haben. In den letzten 10-15 Jahren waren die Zinsen extrem niedrig. Mittlerweile ist das anders, was auch der Inflation geschuldet ist. Bei einer so starken Inflation, wie wir sie hier stellenweise hatten (zwischen 6 und 10 %), war es notwendig, die Zinsen anzuheben. Das sorgt jedoch dafür, dass die Wirtschaft ein Stück weit abgewürgt wird.

Für das gesamte Thema ist in Europa die EZB zuständig. In Amerika ist es die FED. Man spricht hier im Allgemeinen von den Zentralbanken. Zu den Hauptaufgaben dieser Institutionen gehören beispielsweise die Überwachung der Wirtschaft und der Inflation sowie die Stabilität der Währung und des Währungsfonds. Zu den Werkzeugen und Mechanismen gehören eben auch die Zinsen. Wenn die Zinsen gesenkt werden, wird das Geld günstiger (für Privatpersonen und vor allem für Unternehmer), das macht beispielsweise auch Kredite günstiger. Zinsen kann der Unternehmer zudem von der Steuer absetzen. Die Wirtschaft wird stimuliert. Wenn die Zinsen nun erhöht werden (wie aktuell), wird das Geld teurer und weniger Menschen leihen sich Geld — das senkt die Wirtschaftskraft und die Wirtschaftsleistung.

Schulden vs. Vermögen, Geldwert vs. Sachwert - was ist wichtig?

Wenn man sich die Wirtschaft und Geld allgemein anschaut, kommt man auch an den Themen Schulden und Vermögen nicht vorbei. Tatsächlich liegt das Thema Schulden in Deutschland aktuell eher beim Staat, der um die 2 Billionen Euro Schulden hat. Das Durchschnittsvermögen des Deutschen liegt wiederum bei etwa 75 000 Euro. Wenn wir uns in dem Zusammenhang die Inflation nochmal anschauen, dann gibt es sogar positive Faktoren - wenn man den Unterschied zwischen Geldwert und Sachwert kennt.

Bei einem Geldwert wie Bausparvertrag, Sparbuch oder Lebensversicherung ist die Inflation schlecht, denn sie knabbert am Wert Deines Geldes. Bei Sachwerten wie Aktien oder Immobilien hingegen sind mit den Jahren immer wieder die Preise gestiegen. Man nennt das auch eine inflationäre Tendenz - die Dinge werden ein Stück weit teurer. Die EZB/FED können zudem auch Geld drucken, dafür werden Anleihen aufgekauft bzw. übernommen und Geld in den Markt gebracht. Wenn es dazu kommt, wird zwar die Inflation erhöht, aber eben auch die Wirtschaft (und die Börse) angeschoben. Wenn mehr Geld zur Verfügung steht, kann mehr Geld in Aktien und Unternehmen fließen.

Was ist der Zusammenhang von FED/EZB und Unternehmen?

Die FED/EZB haben außerdem die Möglichkeit, Unternehmen zu stärken oder gar zu verstaatlichen. Das haben wir in den letzten Jahrzehnten und Jahrhunderten immer wieder erlebt, denn Krisen gibt es, seit es die Menschen gibt. Das Wichtigste in der Krise: Wie reagierst Du darauf? Das Problem ist nicht das Problem, es geht immer darum, was Du daraus machst. Bist Du in einer Schockstarre oder handelst Du?

Wenn wir Unternehmen nun unterstützen oder verstaatlichen wollen, schauen wir uns die letzte große Krise an: In der Coronakrise passierte das beispielsweise mit TUI und Lufthansa. Der Staat hat eingegriffen, damit die Unternehmen am Markt bleiben konnten und tausende Arbeitsplätze gerettet wurden.

Wenn Krise herrscht, gibt es außerdem die Möglichkeit des Helikoptergeldes. Auch das hast Du in der Coronakrise erlebt: Plötzlich gab es beispielsweise mehr Geld für Familien. Es wird mehr Geld in Umlauf gebracht. Die Menschen sollen mehr Geld haben, das sie ausgeben können.

Wenn nun Unternehmen gerettet werden, bleiben Arbeitsplätze erhalten und es gibt schon mal Sozialabgaben und Steuern für den Staat. Zudem wirst Du Dein Geld auch ausgeben, wenn Du einen sicheren Job und ein sicheres Gehalt hast. Das ist ein ganz wichtiger Faktor, denn wenn der Bürger kein Geld hat, kann er auch nichts zurück in die Wirtschaft führen. In Deutschland sind ein ganz großer Teil des BIP die Konsumausgaben und dazu gehört alles, vom Waschen bis zum Essen. Wenn wir unser Geld nicht ausgeben oder investieren, bleibt die Wirtschaft stehen.

In der Podcastfolge erkläre ich Dir auch noch, warum während Corona die Schere zwischen Schulden und Vermögen sehr groß wurde, und welche Auswirkungen das neu gedruckte Geld auf die Börse hat. Außerdem lernst Du, welche Assetklassen welche Risiken/Chancen bieten, und welche Sicherheiten hinter den verschiedenen Assetklassen liegen.

---

Mehr Informationen findest Du auf meiner Webseite:

ulrichmueller.de

Warst Du bereits bei der Online Finance Mastery?

https://mastery.ulrichmueller.de

Sichere Dir jetzt meinen kostenfreien Report:

Jetzt Report sichern: So geht Vermögensaufbau heute wirklich!

Lass' uns connecten:Instagram: instagram.de/ulrichmueller_official Facebook: facebook.com/umwealthacademy LinkedIn: linkedin.com/in/ulrichmuellerofficial

  continue reading

252集单集

所有剧集

×
 
Loading …

欢迎使用Player FM

Player FM正在网上搜索高质量的播客,以便您现在享受。它是最好的播客应用程序,适用于安卓、iPhone和网络。注册以跨设备同步订阅。

 

快速参考指南