MeToo 公开
[search 0]
更多

Download the App!

show episodes
 
Mit diesem Podcast breche ich eines der größten Tabus in unserer Gesellschaft: über sexuellen Missbrauch zu sprechen. Siebzehn Jahre habe ich darüber geschwiegen, dass ich sexuell missbraucht worden bin. Ich habe mich dafür geschämt. Ich habe mich furchtbar einsam und alleine mit diesem dunklen Geheimnis gefühlt. Dann kam 2016 die weltweite #metoo Bewegung und plötzlich war alles anders. Jede 3. Frau erlebt in ihrem Leben sexuelle und/oder körperliche Gewalt. WTF? Das ist viel, viel, viel zu ...
 
Solving #MeToo. What an audacious goal! But with the help of our guests and listeners like you, we're crowdsourcing practical solutions that work in the real world to 1) stop the abuse, 2) promote healing, 3) fix broken systems and 4) do all of that with as much compassion and forgiveness as possible.
 
«Avant, j'étais perdue dans mon féminisme». En mars 2017, Sarah Koskievic décide de s'entretenir avec des militantes, des figures de proue du mouvement: Ovidie, Erika Lust, Eli Erlick, Noa Jansma, Madame Gandhi et Pénélope Bagieu. Ces interviews n'ont jamais été diffusées. Un an et demi plus tard, elle les a recontactées: entre temps, #MeToo a tout chamboulé. Mais qu'est-ce qui a vraiment changé? Elles y répondent dans «18 mois, #MeToo, le féminisme et nous». Un podcast Slate.fr.
 
This podcast is both a resource for anyone affected by sexual trauma, as well as a tribute to all those who are doing the hard work of healing. This project asks the question “Where do we go from here?” – at both the individual and collective levels. To truly work in the direction of wholeness, we must not only tell the story of what happened to us, but we must also share our stories of healing. That is where we find our strength and our hope – the hope that healing is possible for ourselves ...
 
Loading …
show series
 
058: Wie Ursula über den Kampfsport sich selbst als wirkmächtig und kraftvoll erlebt hat und welcher Aufgabe sie sich in dieser Welt annimmt, darüber sprechen wir im zweiten Teil des Interviews. Außerdem bietet Ursula mittlerweile über das Schulenburg Institut selbst Hilfsangebote an. Welche das sind erfährst du auch in dieser Folge. Viel Inspirati…
 
057: Missbraucht und schwanger vom eigenen Vater. Ursula Schulenburg musste das als Kind und junge Erwachsene erleben. Heute Sie ist Autorin, Youtuberin, Institutsleiterin und Survivor Queen. Ursula gibt uns einen Einblick in ihre sehr emotionale Geschichte und ihren Überlebenskampf. Wir sprechen über ihre Erlebnisse, ihre Nahtoterfahrung und auch …
 
056: Beate Kriechel ist Autorin des Buches: “Für immer traumatisiert?!” Heute spreche ich mit ihr darüber, wie das Buch entstanden und ist und was ihre persönliche Antwort auf den Titel des Buches ist. Ganz viel Inspiration beim Hören! …Kostenloses E-Book herunterladen: https://mainguyen.de/trauma-kitEin Dankeschön in die virtuelle Kaffeekassen wer…
 
055: Zusammen mit der Survivor Queen und Autorin Beate Kriechel spreche ich heute über ihre Missbrauchserfahrungen und wie ihr Weg der Heilung aussah. Wir reden über Täterstrategien, das Gefühl, sich beweisen zu müssen und die Kraft des #metoo-Hashtags. Ganz viel Inspiration beim Hören! Homepage, Blog, Unterstützer*in werden etc, alles hier: https:…
 
054: Was sind Catcalls und wie kann man richtige Komplimente machen? Was hat unsere Sozialisierung mit Sexismus zu tun und wie geläufig sind Täter-Opfer-Umkehrungen in unserer Gesellschaft? Über diese Fragen habe ich mit Miriam und Valerie gesprochen. Ganz viel Spaß beim Hören! …Homepage, Blog, Unterstützer*in werden etc, alles hier: https://maingu…
 
053: Im heutigen Interview spreche ich mit Valerie und Miriam darüber, was Sexismus ist und woran man diesen erkennt. Die beiden haben eine Geschichte mitgebracht, die deutlich zeigt, wieso das Fundament für Sexismus schon im Kindesalter gelegt wird. Viel Spaß beim Hören! …Homepage, Blog, Unterstützer*in werden etc, alles hier: https://mainguyen.de…
 
052: Geburtstag! Der #metoo Podcast wird heute ein Jahr alt! Und das darf gefeiert werden. Heute gibt es deshalb einen Rückblick. Wie ist die Idee des Podcast entstanden, wie viele Hörer:innen und Interviewgäste hatte ich in der Zeit und was hat sich in diesem Jahr alles verändert? Zu all diesen Fragen bekommst du heute einen Einblick und psssssst …
 
051: Heute spreche ich mit Lena darüber, wie es nach ihrem Klinikaufenthalt weiterging. Sie erzählt dir, wie sie mit Leistung versucht hat ihr Trauma zu kompensieren und was für weitreichende lebensverändernde Folgestörungen der sexuelle Missbrauch für sie im Kindesalter hatte. Viel Spaß beim Hören! …Homepage, Blog, Unterstützer*in werden etc, alle…
 
050: Heute gibt es eine #metoo-Story von Lena. Sie hat mit 6 Jahren sexuellen Missbrauch erlebt und dies 32 Jahre lang komplett verdrängt. Heute erzählt sie, wie bei ihr die Erkenntnis nach der Amnesie kam und wie ihr Weg bis zu einer professionellen Hilfe war. Sie berichtet darüber, wie schlimm der Moment der Realisation war und wir sprechen auch …
 
049: Hast du schon einmal vom posttraumatischen Wachstum gehört? Was das genau ist, erklärt uns heute Verena König. Wir reden außerdem über steckengebliebene Energie, das Toleranzfenster und was der Sympathikus und der Parasympathikus sind. Du erfährst wie du dich selbst abgrenzen kannst und was Wut damit zu tun hat. Ebenso reden wir in dieser Folg…
 
048: In dieser spannenden Folge mit Traumatherapeutin, Coach und Seminarleiterin Verena König erfährst du, was für uns beide Traumasensibilität bedeutet und wo wir ein großes „Problem“ in der Persönlichkeitsentwicklungsszene sehen. Wir sprechen außerdem darüber was das ICD-10 ist und über das komplexe Thema Vergebung, also viel Spaß beim Hören! …Ho…
 
047: In dieser Folge erzählt Andrea wie es für sie war, nie Wärme spüren zu können und wieso Bügelbretter lange Aggressionen bei Ihr verursacht haben. Wir reden über zwei zentrale Schritte der Heilung, den Fond sexuellen Missbrauch und wie Andrea heute mit Ihrer Arbeit anderen Menschen hilft. Viel Inspiration beim Hören! …Blogartikel lesen, im News…
 
046: Andrea Schnell ist Autorin des Buches “Ich bin Überlebende”. Über 30 Jahre körperlichen und emotionalen Missbrauch und Vertuschung innerhalb ihrer Familie musste sie erleben. Heute ist sie eine Survivor Queen, Buchautorin und Familienaufstellerin. Was sie alles durchgemacht hat, wie es war vom Täter sogar schwanger zu sein und wie sie mit all …
 
045: Wie finanziert sich ein Frauenhaus, wie wirkt sich Corona auf die Arbeit aus und wie geht es nach einem Aufenthalt in einem Frauenhaus weiter? All das thematisieren Larissa Braun, Sozialarbeiterin in einem Frauenhaus, und ich im heutigen Interview. Viel Spaß beim Hören! …Mehr auf: https://www.frauen-info-netz.de Homepage, Blog, Unterstützer*in…
 
044: Was ist eigentlich ein Frauenhaus? In dieser Podcastfolge interviewe ich Larissa Braun. Sie ist Sozialarbeiterin in einem Frauenhaus und erzählt uns, wie sie dazu kam und was ein Frauenhaus genau ist. Wir sprechen darüber, wie ein Leben dort aussieht, was konkrete Handlungsschritte für schutzsuchende Frauen sein können und wie die Sicherheit u…
 
043: Hast du Meditation schon mal eine Chance gegeben und gemerkt, dass es gar nichts für dich ist? Dann ist diese Folge perfekt für dich! Heute erkläre ich, wieso normale Meditationen für Survivor Queens meist gar nicht funktionieren (können) und wie traumasensitives Meditieren funktioniert. Ich gebe dir Tipps und Tricks an die Hand, mit denen du …
 
042: Heute spreche ich mit Sophie Mulla darüber, wie Sie zur Aufstellungsarbeit gekommen ist, wie sich ihr Verhältnis zu Geld verändert hat und welche Werkzeuge es bei der Aufstellungsarbeit gibt. Wir reden darüber, was Weinen für eine Bedeutung hat, wie man den:die richtige:n Aufsteller:in für sich findet und wie es nach einer Aufstellung für die …
 
041: Mein heutiger Gast ist Sophie Mulla. Sie ist systemische Familienaufstellerin auf Seelenebene und nimmt uns heute mit auf die Reise durch die Aufstellungsarbeit. Sie erzählt, wie eine Aufstellung abläuft und erklärt die verschiedenen Möglichkeiten, wie man aufstellen kann z. B. mit Figuren und Stellvertreter:innen. Außerdem beleuchten wir auch…
 
040: Emelie Daubner ist Künstlerin, Podcasterin und Yogalehrerin. Heute stellt sie uns ein tolles Theaterpräventionsprojekt vor. „Mein Körper gehört mir“ ist ein Theaterstück zur Aufklärung von sexuellem Missbrauch für 3. und 4. Klässler:innen. Damit enttabuisiert Emelie das Thema und erklärt den Kindern auf eine spielerische Art, was Ja- und Nein-…
 
039: In der heutigen Folge spreche ich mit Noemi Giese über körperlichen und emotionalen Missbrauch in der Familie, denn leider kommt sexueller Missbrauch selten allein. Wir reden über ihre Ängste und Erfahrungen mit Terrorisierung, Gewalt und Beleidigung. Noemi erzählt, was für Folgen dies für sie hatte und betont dabei die mentale Belastung. Ihr …
 
038: Heute gibt es ein Interview mit Noemi Giese. Sie ist Masseuren, Sportskanone und hat das Asperger-Syndrom. Noemi ist Survivor Queen und hat einen besonders rationalen und klaren Umgang mit ihren Erlebnissen. Zusammen sprechen wir darüber, was für sie ein Leben mit Asperger bedeutet. Sie erzählt, welchen Umgang Sie mit Emotionen hat und wie sie…
 
037: In diesem Teil erfährst du, auf welche Signale du bei Kindern achten kannst, wenn du eine Kindeswohlgefährdung bei ihnen vermutest. Traumatiserte Kinder zeigen sehr klare und deutliche Symptome.Weiterhin reden wir über verschiedene Informationsquellen für Erwachsene, was die unabhängige Kommission zur Aufarbeitung von sexuellem Kindesmissbrauc…
 
036: Sonja Howard ist Expertin für Kinderschutz und Prävention von Gewalt und Missbrauch und im Betroffenenrat der unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs. Das heißt, sie berät die Bundesregierung, wenn es um das Thema sexuellen Kindesmissbrauch geht. Außerdem ist sie selbst eine Survivor Queen und berichtet von ihren E…
 
035: Dies ist der zweite Teil von Sophias #MeToo Geschichte. Im ersten Teil hat sie davon erzählt wie sie mit den Spätfolgen der sexuellen Misshandlungen wie Depressionen, Ängsten, Essstörungen und Panikattacken umgegangen ist. Wenn du das noch nicht gelesen oder im Podcast gehört hast, dann schau dort gerne zuerst rein. In diesem zweiten Teil geht…
 
034: Spätfolgen sexueller Misshandlung fallen drastischer aus, als man manchmal denkt. Traumata, die noch tief fest sitzen, werden im Alltag immer wieder getriggert. Darauf reagieren Körper und Psyche dann mit Schutzmechanismen, die uns wiederum leider teilweise fast lahmlegen können. In diesem Interview ist Sophie zu Gast, die mit 6 Jahren mehrmal…
 
033: Melanie Mittermaier und ich philosophieren über die Themen Eifersucht, Liebeskummer und wie man eine Beziehung trotz Seitensprung weiterführen kann, wenn man in einer monogamen Beziehung lebt. Auch Liebeskummer und die Frage nach der bedingungslosen Liebe sind Thema dieses zweiten Teils des Interviews. Viel Inspiration beim Hören! Homepage, Bl…
 
032: In dieser Folge geht rund ums Fremdverlieben, Polyamorie, Eifersucht und was Selbstliebe wirklich bedeutet. Mit meinem Gast Melanie Mittermaier wird es richtig spannend. Sie ist Liebescoach und Affären Managerin und beantwortet alle eure Fragen. Außerdem erzähle ich meine Geschichte wie ich zur Polyamorie gefunden habe. Homepage, Blog, Unterst…
 
031: Im zweiten Teil der Gesprächsrunde beim MDR Sachsen beantworten die anderen Gäste und ich u.a. die Frage, ob die Welt durch den Hashtag #metoo ein Stückchen gerechter geworden ist. Außerdem sprechen wir darüber wie Arbeitgeber:innen und Sportvereine Prävention betreiben (können). Viel Inspiration beim Hören! Homepage, Blog, Unterstützer*in wer…
 
030: Im Oktober 2020 war ich beim MDR Sachsen im Sachsenradio beim Format Dienstags Direkt zu Gast. In dieser Sendung ging es drei Stundenlang um das Thema #metoo - Ein Hashtag, der der Welt verändert hat. Ich bin unglaublich dankbar, dass ich als eine von mehrere Expert:innen zu diesem Thema eingeladen worden bin. Moderiert wurde die Sendung von S…
 
029: Katie hat vor 7 Jahren selbst einen sexuellen Missbrauch in den eigenen Arbeitskreisen erlebt und berichtet heute, wie es ihr damit geht und welche Stärken sie daraus zieht. Sie setzt sich stark für Frauenrechte ein und nimmt deshalb auch an den Miss-Germany-Wahlen teil, die eine ganz neue und tief gehende Botschaft tragen, als für was man sie…
 
028: Ich fühle mich gerade so ein bisschen wie ein Kind, welches etwas selber gebastelt hat und zu ihrer Mama rennt, um es ihr zu zeigen. In dieser Folge stelle ich euch mein neues 3-Phasen Modell der Heilung nach sexuellem Missbrauch vor. Diese drei Phasen beschreiben die verschieden Stufen der Heilung. In dieser Folge erfährst du, welche Gefühle …
 
027: In diesem Teil erfährst du, was sie, nachdem ihre Anklage fallen gelassen wurde, unternommen hat: Sie reichte Beschwerde ein, ging an die Presse, eröffnete eine Petition und ging ins Fernsehen. All die Mühe dafür, dass der Fall wieder nicht behandelt wird? Dreimal wurde ihre Anklage insgesamt fallen gelassen. Die Justiz schützt sie nicht, aber…
 
026: Von der Justiz traumatisiert. Was machst du, wenn dir die Polizei nicht glaubt? Herzlich willkommen zu einem neuen Interview. Seit Langem habe ich heute wieder einen Gast bei mir zu Hause im Wohnzimmer. Nina Fuchs hat mich für dieses Interview extra in Heidelberg besucht. Sie ist eine absolute Powerfrau und ich bewundere ihre Stärke sehr. Nine…
 
025: Somatic Experience ist eine Therapiemethode, bei der der Körper das Trauma heilt. Das macht vor allem dann Sinn, wenn man als Kind sexuell missbraucht wurde und sich nicht mehr an alles erinnert. In dieser Folge habe ich Heilpraktikerin und Traumatherapeutin Sasja Metz zu Gast die uns mehr darüber erzählen wird. Homepage, Blog, Unterstützer*in…
 
024: Sasja Metz ist DIE Traumaflüsterin. Sie ist Heilpraktikerin für Psychotherapie & Traumatherapeutin nach Somatic Experiencing. Gemeinsam sprechen wir darüber, warum viele Menschen, die Traumata erlebt habe, aber aus dem Raster der psychischen Krankheiten, dem ICD-10, fallen. Außerdem erzählt sie, wie man lernen kann mit Angst umzugehen und was …
 
023: "Als sexuell missbrauchte Frau ein Kind auf die Welt zu bringen ist super schwierig und braucht wirklich viel vertrauen!" Leider war die Geburt von Katharinas Tochter alles andere als schön und respektvoll. Ihre Grenzen wurden immer wieder missachtet und übergangen. Sie wurde in Entscheidungen, die ihren Körper betreffen, nicht mit einbezogen.…
 
022: Im alter von 4 bis 6 Jahren wurde Katharina von ihrem eigenen Bruder sexuell missbraucht. Er war 6 Jahre älter als sie und versprach ihr, danach mit ihr zu spielen, wenn sie mitmachen würde. In dieser Folge spricht sie darüber, wie heute das Verhältnis zu ihrem Bruder und ihrer Mutter ist. Außerdem ist Katharina mittlerweile selber Mutter. Wir…
 
Können Opfer von sexuellem Missbrauch (wieder) eine normale Sexualität haben? - Interview mit Dr. Melanie Büttner 021: Dies ist der zweite Teil des Interviews mit Dr. Melanie Büttner. Wir sprechen darüber, ob und wie Opfer eines sexuellen Missbrauchs wieder eine gesunde Sexualität aufbauen können. Häufig findet man nämlich zwei Extreme: Die einen s…
 
020: Viele Traumatherapeut:innen sind zwar auf Trauma spezialisiert, aber nicht auf Sexualität. Genau andersherum ist es oft bei Sexualtherapeut:innen, diese sind oft auf Paare und sexuelle Funktionsstörungen fokussiert, aber nicht auf sexuelle Probleme von Menschen, die ein sexualisiertes Trauma erlebt haben. Dr. Melanie Büttner ist beides! In die…
 
018: Ich habe zum ersten Mal einen Mann zu Gast, der mit mir, offen und ehrlich über seine sexuelle Misshandlung spricht. Tim hat über meinen Podcast von meinen Gerichtsverfahren gehört, und sich dadurch entschieden auch vor Gericht zu gehen. Er ist im Moment am Anfang des Prozesses und wir dürfen ihn dabei begleiten. Er erzählt davon, wie er nach …
 
018: Ich habe zum ersten Mal einen Mann zu Gast, der mit mir, offen und ehrlich über seine sexuelle Misshandlung spricht. Tim hat über meinen Podcast von meinen Gerichtsverfahren gehört, und sich dadurch entschieden auch vor Gericht zu gehen. Er ist im Moment am Anfang des Prozesses und wir dürfen ihn dabei begleiten. Er erzählt davon, wie er nach …
 
017: Es geht um die 3 Gehirnareale: Reptiliengehirn, Säugetierhirn und die Amygdala, die bei einem Trauma und für die Traumata-Auflösung eine bedeutende Rolle spielen. Es werden verschiedenste Methoden wie Yoga, Meditation und bewusstes Atmen besprochen, um akut aber auch langfristig mit Panikattacken und Flashbacks umgehen zu können. Zum AcroYoga …
 
016: Jasmin Methner erzählt über ihre Schlüsselerlebnisse, die sie bei ihrer Heilung unterstützt haben. Außerdem gibt sie uns einen sehr intimen Einblick in ihr heutiges Sex- und Beziehungsleben: von der traumatisierten jungen Frau, die regelmäßig nach dem Sex weinte hin zu einer starken, selbstbewussten Frau mit einer selbstbestimmten Sexualität. …
 
015: Willkommen zu einer neuen, sehr persönlichen #metoo-Story mit meinem Gast Jasmin Methner. Sie spricht über die grausamen Erlebnisse in ihrer Kindheit, von denen sie lange dachte, dass es total normal sei. Außerdem erzählt darüber, wie sie ihr Schweigen gebrochen und den Mut fand den Täter anzuzeigen. Viel Spaß & viel Inspiration beim hören! Bl…
 
014: Gloria musste als Kind mehrere sexuelle Übergriffe innerhalb der Familie über sich ergehen lassen. Heute ist sie bereit ihre Geschichte zu erzählen. Schau zuerst in den ersten Teil des Podcast rein, solltest du diesen noch nicht gehört haben. In diesem zweiten Teil erfährst du, wie sie heute zu dem Teil der Familie steht, in dem der sexuelle M…
 
013: Ein sexueller Übergriff in der Familie ist leider keine Seltenheit. In diesem Interview ist Gloria zu Gast, die mit 8 Jahren innerhalb ihrer Familie sexuell missbraucht wurde. Heute ist sie 22 Jahre alt und hat einen eigenen Blog und Podcast, wo sie über alles plaudert, was ihr auf dem Herzen liegt. In dieser Folge erzählt sie uns ihre ganz pe…
 
012: Wie kannst du deinemdeiner Partnerin erklären, dass du dir eine offene Beziehung wünscht? Ist fremdgehen polyamor? Oder ist Polyamorie eigentlich nur ein Produkt unserer modernen Gesellschaft, die sich nicht festlegen möchte? Mit diesen (und noch viel mehr) Fragen beschäftigen Kathrin Weider und ich uns im zweiten Teil unseres Interviews zum T…
 
011: Was ist der Unterschied zwischen Polyamorie und offener Beziehung? Warum entscheiden sich Menschen dazu, ihre Beziehung zu öffnen? Was gibt es für Regeln in einer offenen Beziehung? Wie geht man mit Eifersucht um? Diese und noch viele andere Fragen von euch beantworten Kathrin Weidner, Coach für offene Beziehung, und ich, im ersten Teil des In…
 
This interview was first recorded in February 2020. The world was a very different place then from the one we face in June 2020, at the time of its release. First coronavirus, then worldwide peaceful protests in response to the murder of George Floyd by an on-duty cop, have caused seismic global convulsions that are still reverberating. Because non…
 
010: Es ist wissenschaftlich bewiesen, dass ein Trauma betroffene Menschen auf Zellebene verändert. Das bedeutet sexuelle Gewalt, eine Vergewaltigung oder auch andere Traumata verändern uns geistig UND körperlich. Da im Podcast oft über Traumata geredet wird, gehen wir der Sache nun genauer auf den Grund. Blogartikel lesen, im Newsletter eintragen …
 
Loading …

快速参考指南

Google login Twitter login Classic login