FRÜF020: Rassismus in der Kreisliga

35:06
 
分享
 

Manage episode 321762096 series 2490452
由Player FM以及我们的用户群所搜索的Rebecca Görmann, Kristell Gnahm, Rebecca Görmann, and Kristell Gnahm — 版权由出版商所拥有,而不是Player FM,音频直接从出版商的伺服器串流. 点击订阅按钮以查看Player FM更新,或粘贴收取点链接到其他播客应用程序里。
„They call us Ausländerteam“ – Doku-Serie vom MDR in der ARD-Mediathek

Durch eine Anfrage des MDR wurden wir auf das Thema „Rassismus in der Kreisliga“ aufmerksam. Im Februar 2022 veröffentlichte der MDR eine Doku-Serie mit dem Verein Blau-Weiß Grana im Mittelpunkt. Ausgehend von einem Vorfall während eines Spiels vor mehreren Jahren sind der Verein, die einzelnen Mannschaften und die Spieler rassistischen Anfeindungen ausgesetzt.

In dieser Episode besprechen Friederike und Julia zum einen diese Doku-Serie. Dank der Zusammenarbeit mit dem MDR konnten wir aktuelle Antworten von zwei Spielern des Blau-Weiss-Grana sowie der Autorin der Doku-Serie, Vera Weber, einbinden. Auf der anderen Seite haben sie die Serie zum Anlass genommen, in ihrer Recherche grundsätzlich der Frage nach Rassismus in der Kreisliga nachzugehen. Im Mittelpunkt steht hierbei nicht der Positivismus, der postuliert, dass Fußball Integration und Inklusion unterstütze, sondern eine ehrliche Auseinandersetzung mit der Frage, wie zugänglich Amateur-Männerfußball tatsächlich ist. Die Folge soll den Anstoß zu einer vertiefenden Diskussion geben.

Shownotes

Links

Abseits des Monats

Unser Abseits sind diesen Monat die Berichte der Boulevardmedien über Lara Gut-Behrami, welche bei den Olympischen Spielen die Goldmedaille für die Schweiz im Super-G holt. Sie wird von ihnen als Ehefrau eines, auch noch ehemaligen, HSV-Fußballprofis vorgestellt, ohne Nennung ihres Namens. Ihr Ehemann, der aktuell beim CFC Genua spielt war in der Schweizer Nati und spielte eine ganze Saison 2014/15 beim HSV. Also verdankt sie ihre Goldmedaille jetzt ihm oder wie? Wie respektlos und klickgeil können Medien sein?!

Volltreffer des Monats

Am 30. März empfängt das Frauenteam des FC Barcelona den ewigen Rivalen Real Madrid im Camp Nou und die äußeren Bedingungen könnten eindrucksvoller kaum sein: Mit 85.000 Zuschauern wird das legendäre Stadion der Katalan*innen bis auf den letzten Platz ausverkauft sein – eine derartige Kulisse hat es im Vereinsfußball der Frauen noch nie gegeben. Auch die weiteren CL-Viertelfinalteams (Paris, Bayern München, Wolfsburg, Arsenal) ziehen nach und verlegen die Spiele in die großen Stadien, die sonst nur dem Männerfußball vorbehalten sind.

Podcasttipp

Mara legt euch in dieser Episode den Hörfehler ans Herz. In mittlerweile 140 Folgen widmet sich Nick Kaßner mit seinen Gäst*innen, wie der Untertitel verrät, den Themen Fußballhistorie und Kultur. Zu Wort kommen dabei Fans ebenso wie Aktivist*innen, Historiker*innen oder Journalist*innen. Seit 2020 pflegt Nick auch eine Kooperation mit dem Zeitspiel-Magazin, in deren Rahmen in Schwerpunktfolgen zum Heft Mit-Herausgeber Hardy Grüne und weitere Journalist*innen im Podcast dabei sind. Nick widmet sich einzelnen Clubs ebenso wie der Historie von Vereinsnamen, Fußball aller Menschen Länder, Nachhaltigkeit oder aktuellen gesellschaftspolitischen Themen. Einfacher wäre es vermutlich, aufzuzählen, worüber er in seinen super informativen Folgen noch nicht gesprochen hat. Wir freuen uns auf ganz viel mehr davon!

Spenden statt Spenden

Falls ihr euch fragt, ob ihr uns finanziell unterstützen könnt, verweisen wir in jeder Folge auf Organisationen, die in unseren Augen das Geld besser gebrauchen kann als wir. Diesmal möchten wir euch anlässlich des Sendungsthemas die folgenden beiden Organisationen ans Herz legen:

FRÜF-Merch

Den offiziellen FRÜF-Merch gibt’s weiter bei Zopfball, die sich schon länger für Frauen im Fußball einsetzen und unter anderem auch die Kollektionen von Nadine Angerer, Anja Mittag und Sara Doorsoun vertreiben. Wir freuen uns sehr, ein Teil von #TeamZopfball zu sein! Ihr könnt Hoodies, T-Shirts, Beanies und Beutel in unterschiedlichen Farben bestellen. Alles wird bei Zopfball im Siebdruckverfahren bedruckt und ist aus Biobaumwolle, vegan und Fair Wear. Die Bestellabwicklung läuft auch komplett über Zopfball. Die 20% von jedem Einkauf, die wir bekommen, spenden wir bis auf Weiteres an Sea-Watch.

Sendungsteam

Unsere Social-Media-Kanäle

28集单集