Artwork

内容由Maja Günther提供。所有播客内容(包括剧集、图形和播客描述)均由 Maja Günther 或其播客平台合作伙伴直接上传和提供。如果您认为有人在未经您许可的情况下使用您的受版权保护的作品,您可以按照此处概述的流程进行操作https://zh.player.fm/legal
Player FM -播客应用
使用Player FM应用程序离线!

So bekommst du den Kopf frei

20:01
 
分享
 

Manage episode 398685101 series 2547452
内容由Maja Günther提供。所有播客内容(包括剧集、图形和播客描述)均由 Maja Günther 或其播客平台合作伙伴直接上传和提供。如果您认为有人在未经您许可的情况下使用您的受版权保护的作品,您可以按照此处概述的流程进行操作https://zh.player.fm/legal
Wie du aktiv und langfristig dem Mental Load entgegenwirken kannst und dich so innerlich stärkst

In dieser Podcastfolge geht es um das Thema Mental Load. Damit gemeint ist alles, womit wir im vollen Alltagsgeschehen unseren Kopf überladen. Also all die Gedanken, die wir uns um die Planung und Organisation des Alltagslebens machen, aber auch die Gedanken an Beziehungen, etwa, dass wir uns ums Wohlergehen von unseren Kindern, Eltern und Freunden sorgen.

Was löst Mental Load in uns aus? Diese vielen Gedanken, das ständig an etwas denken müssen, macht nicht nur unseren Geist und unsere Seele voll, es erschöpft uns auch körperlich, macht und müde, raubt uns die Konzentration und die gute Stimmung. Und oft wissen wir nicht, warum wir so ausgelaugt sind.

Das Problem an Mental Load ist, dass es unbewusst entsteht. Nur selten machen wir uns klar, über wie viele Themen wir uns Gedanken machen und eigentlich nie haben wir Zeit, einen Gedanken abzuschließen, bevor das nächste ansteht, über das wir uns neue Gedanken machen. Und dabei geht es nicht einmal um die großen Aufgaben und Probleme, schon vermeintliche Kleinigkeiten reichen aus, um uns zu be- und manchmal auch überlasten.

** Wie können wir uns vor Mental Load schützen oder ihm entgegenwirken?** Es gibt aus der Psychologie und Therapie einige ganz konkrete Hilfestellungen und Herangehensweisen, um nicht in die Mental-Load-Falle zu geraten. Wir geben dir 6 Tipps gegen Mental Load: Tipp 1: Offen und vorwurfsfrei Kommunizieren, was du brauchst und was dich umtreibt – vor allem in den privaten Beziehungen mit Partnerinnen und Partnern, Kindern, Eltern und Freunden. Tipp 2: Alle Aufgaben des Alltags ohne Wertung nebeneinanderstellen, sowohl private als auch berufliche. So verhinderst du, Aufgaben zu übersehen und sie nicht wertzuschätzen oder sie als selbstverständlich anzusehen. Denn gerade diese sind es oft, die dich zeitlich, geistig und seelisch belasten. Auch sie kannst du als Arbeitszeit verbuchen. Diese Bestandsaufnahme, das Notieren aller Aufgaben, inklusive Dauer zeigt sehr deutlich die zeitliche und organisationelle Belastung. Tipp 3: Sich gegenseitig für alle Aufgaben anerkennen und wertschätzen. Tipp 4: Gemeinsam die Aufgaben verteilen, gegebenenfalls neu. Wichtig dabei ist es, dass die Person, die eine Aufgabe übernimmt, sie ganz übernimmt – mit Vor- und Nachbereitung und allen Arbeiten, die drumherum anfallen, wie die Fahrten zum Training des Sohnes oder das Waschen seiner dreckigen Trikots. Tipp 5: Gemeinsam und zu festen Zeitpunkten Pläne für einen bestimmten Zeitraum machen und diese immer wieder reflektieren und, wenn notwendig, überarbeiten und justieren. Tipp 6: Hilfe organisieren oder von anderen annehmen, beispielsweise von den Großeltern, die auf die Kinder aufpassen können, oder einer Putzfrau, die im Haushalt unterstützen kann. Das ist ein wichtiger Teil deiner Selbstfürsorge, nicht immer alles allein machen zu müssen – und es verringert die Gedankenmenge enorm. Tipp 7: Pausen einplanen und fest in den Kalender eintragen.

Wir wünschen dir eine angenehme Zeit mit einem freien Kopf! Alles Gute! Deine Maja und Claudia


Wenn du Interesse hast an weiteren Strategien und Anleitungen, um dich innerlich zu stärken, empfehlen wir dir das Buch "So findest du innere Stabilität", das Maja zusammen mit den erfahrenen Therapeutinnen Doris Wolf, Christa Diegelmann und Margarete Isermann, Andrea Sterr sowie Ingeborg Warnke herausgegeben hat. In diesem wissenschaftlich fundierten Praxisratgeber erklären die Autorinnen an einfachen Beispielen, wie du deine innere Stabilität wiederfindest und sie gibt dir vielen Übungen und Impulse an die Hand, mit deren Hilfe du sie auch erhalten kannst. Mehr zum Buch erfährst du hier.


Wichtige Ausschnitte dieser Folge findest du [hier] zum Nachlesen.

+++ Hast du Interesse und Lust auf mehr Inspirationen? Dann empfehle ich dir unsere App Lebensfreude. Sie begleitet dich Tag für Tag auf deinem Weg zu innerer Stärke und Zufriedenheit, gibt dir positive Audio-Impulse mit Tipps und Übungen, Trainings und Videos von erfahrenen Psycholog:innen und Coaches, dazu atmosphärische Musik. Sie bereichern deinen Alltag und helfen dir, dein Leben nachhaltig zu verbessern.

Mehr Infos sowie die Links zu den App-Stores findest du hier. +++

Unser Podcast "Wecke deine Lebensfreude" erscheint jeden zweiten Sonntag in meinem Podcast-Kanal und im kostenlosen Online-Newsletter des PAL Verlags Vitamine für die Seele. Mehr Infos dazu findest du hier.

  continue reading

129集单集

Artwork

So bekommst du den Kopf frei

Wecke deine Lebensfreude

16 subscribers

published

icon分享
 
Manage episode 398685101 series 2547452
内容由Maja Günther提供。所有播客内容(包括剧集、图形和播客描述)均由 Maja Günther 或其播客平台合作伙伴直接上传和提供。如果您认为有人在未经您许可的情况下使用您的受版权保护的作品,您可以按照此处概述的流程进行操作https://zh.player.fm/legal
Wie du aktiv und langfristig dem Mental Load entgegenwirken kannst und dich so innerlich stärkst

In dieser Podcastfolge geht es um das Thema Mental Load. Damit gemeint ist alles, womit wir im vollen Alltagsgeschehen unseren Kopf überladen. Also all die Gedanken, die wir uns um die Planung und Organisation des Alltagslebens machen, aber auch die Gedanken an Beziehungen, etwa, dass wir uns ums Wohlergehen von unseren Kindern, Eltern und Freunden sorgen.

Was löst Mental Load in uns aus? Diese vielen Gedanken, das ständig an etwas denken müssen, macht nicht nur unseren Geist und unsere Seele voll, es erschöpft uns auch körperlich, macht und müde, raubt uns die Konzentration und die gute Stimmung. Und oft wissen wir nicht, warum wir so ausgelaugt sind.

Das Problem an Mental Load ist, dass es unbewusst entsteht. Nur selten machen wir uns klar, über wie viele Themen wir uns Gedanken machen und eigentlich nie haben wir Zeit, einen Gedanken abzuschließen, bevor das nächste ansteht, über das wir uns neue Gedanken machen. Und dabei geht es nicht einmal um die großen Aufgaben und Probleme, schon vermeintliche Kleinigkeiten reichen aus, um uns zu be- und manchmal auch überlasten.

** Wie können wir uns vor Mental Load schützen oder ihm entgegenwirken?** Es gibt aus der Psychologie und Therapie einige ganz konkrete Hilfestellungen und Herangehensweisen, um nicht in die Mental-Load-Falle zu geraten. Wir geben dir 6 Tipps gegen Mental Load: Tipp 1: Offen und vorwurfsfrei Kommunizieren, was du brauchst und was dich umtreibt – vor allem in den privaten Beziehungen mit Partnerinnen und Partnern, Kindern, Eltern und Freunden. Tipp 2: Alle Aufgaben des Alltags ohne Wertung nebeneinanderstellen, sowohl private als auch berufliche. So verhinderst du, Aufgaben zu übersehen und sie nicht wertzuschätzen oder sie als selbstverständlich anzusehen. Denn gerade diese sind es oft, die dich zeitlich, geistig und seelisch belasten. Auch sie kannst du als Arbeitszeit verbuchen. Diese Bestandsaufnahme, das Notieren aller Aufgaben, inklusive Dauer zeigt sehr deutlich die zeitliche und organisationelle Belastung. Tipp 3: Sich gegenseitig für alle Aufgaben anerkennen und wertschätzen. Tipp 4: Gemeinsam die Aufgaben verteilen, gegebenenfalls neu. Wichtig dabei ist es, dass die Person, die eine Aufgabe übernimmt, sie ganz übernimmt – mit Vor- und Nachbereitung und allen Arbeiten, die drumherum anfallen, wie die Fahrten zum Training des Sohnes oder das Waschen seiner dreckigen Trikots. Tipp 5: Gemeinsam und zu festen Zeitpunkten Pläne für einen bestimmten Zeitraum machen und diese immer wieder reflektieren und, wenn notwendig, überarbeiten und justieren. Tipp 6: Hilfe organisieren oder von anderen annehmen, beispielsweise von den Großeltern, die auf die Kinder aufpassen können, oder einer Putzfrau, die im Haushalt unterstützen kann. Das ist ein wichtiger Teil deiner Selbstfürsorge, nicht immer alles allein machen zu müssen – und es verringert die Gedankenmenge enorm. Tipp 7: Pausen einplanen und fest in den Kalender eintragen.

Wir wünschen dir eine angenehme Zeit mit einem freien Kopf! Alles Gute! Deine Maja und Claudia


Wenn du Interesse hast an weiteren Strategien und Anleitungen, um dich innerlich zu stärken, empfehlen wir dir das Buch "So findest du innere Stabilität", das Maja zusammen mit den erfahrenen Therapeutinnen Doris Wolf, Christa Diegelmann und Margarete Isermann, Andrea Sterr sowie Ingeborg Warnke herausgegeben hat. In diesem wissenschaftlich fundierten Praxisratgeber erklären die Autorinnen an einfachen Beispielen, wie du deine innere Stabilität wiederfindest und sie gibt dir vielen Übungen und Impulse an die Hand, mit deren Hilfe du sie auch erhalten kannst. Mehr zum Buch erfährst du hier.


Wichtige Ausschnitte dieser Folge findest du [hier] zum Nachlesen.

+++ Hast du Interesse und Lust auf mehr Inspirationen? Dann empfehle ich dir unsere App Lebensfreude. Sie begleitet dich Tag für Tag auf deinem Weg zu innerer Stärke und Zufriedenheit, gibt dir positive Audio-Impulse mit Tipps und Übungen, Trainings und Videos von erfahrenen Psycholog:innen und Coaches, dazu atmosphärische Musik. Sie bereichern deinen Alltag und helfen dir, dein Leben nachhaltig zu verbessern.

Mehr Infos sowie die Links zu den App-Stores findest du hier. +++

Unser Podcast "Wecke deine Lebensfreude" erscheint jeden zweiten Sonntag in meinem Podcast-Kanal und im kostenlosen Online-Newsletter des PAL Verlags Vitamine für die Seele. Mehr Infos dazu findest du hier.

  continue reading

129集单集

所有剧集

×
 
Loading …

欢迎使用Player FM

Player FM正在网上搜索高质量的播客,以便您现在享受。它是最好的播客应用程序,适用于安卓、iPhone和网络。注册以跨设备同步订阅。

 

快速参考指南